Neue Objektivkappen für die Lubitel 2

4

Du brauchst für deine Lubitel 2 neue Objektivkappen, um sie zu schützen? Dann lies weiter…

Darf ich vorstellen? Das ist meine Lubitel 2, wie sie mich seit einigen Stunden nun freudestrahlend anlacht:

So sah sie gestern jedoch noch nicht aus.
Da meine Lubitel 2 mich auf einem Trödelmarkt fand, kam sie leider nicht nur total verdreckt in meine Hände, sondern auch komplett ohne Zubehör, also auch ohne Objektivkappen.
Weil ich vor Aufregung eh nicht schlafen konnte, ging ich heute Nacht auf die Suche nach einem geeigneten Objektivkappen-Ersatz. Ich testete alle möglichen Deckel von Flaschen, doch irgendwie passte nichts so ganz recht, oder sah doof aus.
Und dann stolperte ich geradezu über die ganzen Filmdosen, welche sich angesammelt hatten.
Ich testete ein bisschen rum und irgendwann kam ich dann auf die Lösung.

Man nehme folgendes:

  • zwei Filmdosen (am besten von Kodak Kodacolor oder dm Paradies Filmen)
  • eine kleine, spitze, leicht gerundete Schere
  • einen Cutter
  • einen Stift
  • Isolierband (ca. 1,5 cm breit)
  • Pappe

Als erstes schneidet man das „Innere“ von dem Objektivdeckel heraus:

Am besten man macht erst mit dem Cutter ein mittelgroßes Loch in den Deckel und dann vergrößert man dieses mit der Schere. Hier muss man gucken, wie viel man wegnehmen muss, damit es genau richtig passt. Also nicht zu stramm, aber auch nicht zu locker.

Dann legt man den Deckel auf die Pappe (die Unterseite nach unten) und zeichnet mit einem Stift den Umfang ein:

Nun kann man den Pappkreis ausschneiden und mit Isolierband auf der Unterseite des Deckel befestigen:

Ich habe erst die Pappe ein wenig mit Isolierband beklebt, damit sie einheitlich schwarz wird, und dann habe ich immer ca. 4–5 cm große Stücke Isolierband genommen und an dem Deckelrand angebracht. Dann habe ich im Abstand von 5 mm kleine Einschnitte gemacht, sodass ich das überstehende Isolierband problemlos umknicken konnte und es so die Pappe festhielt ohne Wellen zu werfen.

Das Ganze habe ich dann noch einmal wiederholt mit dem Deckel der zweiten Filmdose.
Fertig sieht das Ganze so aus:

Und auf meiner Lubitel sieht es so aus:

Da ich es ganz witzig fand, klebte ich noch zwei Augen auf (wieviele auch sonst, bei einer zweiäugigen Spiegelreflex? ;-) ) und reflektierende Aufkleber, welche ich zurecht schnitt, sodass meine Lubitel 2 jetzt ein fröhlich strahlendes Gesicht hat, genauso wie ich, als ich sie gestern fand.

written by geka on 2011-11-24 #gear #tutorials #diy #eyes #lubitel-2 #tipster #lomo #filmdosen #gesicht #basteln #camera-modification #augen #handgefertigt #schutz #objektivdeckel #objektivkappe #objektivschutz

Thanks, Danke, Gracias

Thanks

We couldn’t have done it without you — thanks to the 2000+ Kickstarter backers who helped support this analogue dream machine the Diana Instant Square is now a reality. Watch out world, this Mighty Memory Maker is coming your way! Did you miss out on the Kickstarter Campaign? Fear not, pre-sale is now on and we have a Diana Instant Square waiting just for you! Pre-order now to pick up your own delightful Diana Instant Square and free Light Painter just in time to snap away those Christmas Carols.

4 Comments

  1. darryl1208
    darryl1208 ·

    Klasse Artikel.
    Hast Du schon eine Idee, was man nehmen könnte, um Objektivdeckel für SLRs selber zu bauen ?

  2. geka
    geka ·

    Danke :-) Hmmmm... Bei SLRs kommt's ja auf's Objektiv an, was du drauf hast. Wie wäre es mit einem Marmeladenglas-Deckel? Da müsste man dann auch nichts ausschneiden, weil so ne Erdbeere oder ein schniekes Karo-Muster doch ganz fein aussehen würde ;-) Und um das Objektiv nicht zu verkratzen, könnte man aus Filz eine Art "Dichtung" basteln :-)

  3. tesatscad
    tesatscad ·

    Super Artikel,
    da ich keine Objektivdeckel mitbekommen habe beim Kauf, hat sich dieses Problem gerade gelöst. Danke.

  4. zonderbar
    zonderbar ·

    Das sieht so niedlich aus :)

More Interesting Articles