Nutze die Gunst der Goldenen Stunde

Die Goldene Stunde ist die Stunde nach Sonnenuntergang und die Stunde vor Sonnenaufgang. Viele Fotografen nutzen den Vorteil dieser magischen Stunde mit ihren unglaublichen Lichtspielen, die sich am Himmel abspielen. Lernt, wie man diese Vorteile der Goldenen Stunde nutzen kann!

Licht ist ein wichtiger Aspekt der Fotografie. Alleine schon das Licht kann die Stimmung der Bilder ausmachen. Ohne die richtige Beleuchtung könnten deine Bilder nicht das werden, was du eventuell erwartest. Eine gute Möglichkeit, herrliche Bilder mit natürlichem Licht zu erhalten ist es, die Gunst der Goldenen Stunde zu nutzen!

Von: boredbone

Während der Goldenen Stunde ist das Sonnenlicht nur noch indirekt vorhanden und dadurch verschwinden harte Schatten. Während dieser Zeit Aufnahmen zu machen eignet sich am besten für Panorama- oder Außenaufnahmen. Dies auch die Zeit, in der verschiedene Farbtönungen am Himmel auftauchen,die sich großartig für experimentelle Aufnahmen eignen. Wenn du Aufnahmen von rosa-, lila- oder orangefarbenem Himmel machen willst, ist die Goldene Stunde die beste Gelegenheit!

Von: itsdebraanne

Hier sind einige Tipps, um in der Goldenen Stunde Bilder zu machen:

Überprüfe die Ortszeit
Die Goldene Stunde dauert nicht sehr lange, deswegen ist es gut, vorbereitet zu sein. Informiere dich über die Ortszeiten für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Vergwissere dich auch, dass kein Regen oder Stürme oder irgendetwas anderes angekündigt sind, denn dann wird es die Goldene Stunde nicht geben.

Von: bravebird

Breche frühe zu deiner Location auf
Komme ein paar Minuten oder sogar eine Stunde vor Beginn der Goldenen Stunde an deiner Location an. Sie dauert nicht ganz eine volle Stunde und es wäre eine gute Idee, wenn du schon deine Motive ausgesucht hast, bevor sie startet. Alles, was du dann noch tun musst, ist loszuschießen!

Von: satvika

Benutze ein Stativ
Für diese Art der Aufnahmen lohnt es sich, ein Stativ zu benutzen, um die lebhaften Verfärbungen einzufangen.

Von: apophisv

Schieß drauf los
Während der Goldenen Stunde sind die Farben, die man sieht, nicht konstant. Nachdem du den Film hast entwickeln lassen, wirst du sehen, dass es drastische Lichtveränderungen in den Aufnahmen gibt. Das ist der Grund, viele Aufnahmen zu machen, so dass du am Ende viele verschiedene Aufnahmen der Goldenen Stunde hast!

Hier sind einige Beispiele von herrlichen Goldene-Stunde-Aufnahmen aus unserer Community!

Von: shoujoai, maya_newman, vicuna, gnarlyleech, reneg88, springeth, u-t-e & anelfandhiszippo

Und noch ein anderer Tipp: wenn du hellere und lebhaftere Farben auf deinen Fotos haben willst, dann benutz den Lomography Slide Film!

written by jeanmendoza on 2011-11-14 #gear #tutorials #tipster #sonnenuntergang #sonnenaufgang #goldene-stunde #naturliches-licht
translated by winterschlaefer

More Interesting Articles