Fotos mit Blattgerippen

Ich liebe die analoge Fotografie und fast genauso sehr liebe ich das Wandern. Ich war auf der Suche nach einem neuen kreativen Lomography-Projekt. Und plötzlich beim Wandern, entdeckte ich, dass die Idee direkt unter meinen Füßen war. Ich beschloss, verschiedene „Blatt-Masken“ für meine LC-Wide zu entwerfen.

Beim ersten Film probierte ich aus, ein rechteckiges Stück eines Blattgerippes direkt hinter das Objektiv meiner LC-Wide zu geben. Ich habe doppelseitiges Klebeband verwendet, um die Maske zu sichern. Doch ich merkete, dass ich es scheinbar nicht an die richtige Stelle geklebt hatte, denn das Blattgerippe waren oft nicht auf dem Foto. Es sah fast wie ein großer Schatten aus, dort wo die Adern des Blattes waren.

Beim zweiten Film beschloss ich, den rechteckigen Teil eines Blattes, das die wichtigsten Adern und Zeichnungen eines Blattes hatte, zu verwenden. Dieses Mal benutzte ich einen lila Stift und bemalte die Vorder- und Rückseite des Blattes. Dann habe ich das Blatt an der Innenseite des kleinen Kunststoff-Half-Frame-Einsatzes, den es für die LC-Wide gibt, befestigt. Die Ergebnisse waren besser, als ich es erhofft hatte, aber der Mittelteil des Blattes störte ein wenig zu sehr auf den Bildern.

Also versuchte ich beim dritten Film, das Blatt schwarz zu malen und nur die Adern des Blattes zu verwenden. So würde es hoffentlich nicht zu sehr vom eigentlichen Foto ablenken. Wieder brachte ich es auf dem kleinen Kunststoff-Half-Frame-Rahmen an (dies war mein Lieblingsset-up).

Eine kleine Warnung: Es ist manchmal schwierig, klare Doppelbelichtungen zu bekommen, weil man nicht sieht, wieviel Licht auf den Film kommt, wegen der Blättermaske.

Die Blätter-Maske macht eure Fotos zu etwas wirklich Einzigartigem! Versucht es! Viel Spaß beim Fotografieren!

written by jcasserino on 2012-03-04 #gear #tutorials #tipster #lc-a #natur #maske #kamera #blatter #baume #lc-wide
translated by mudi

More Interesting Articles