Likes

  • black and bad

    shared by wil6ka on 2013-07-16

    getting down with feather diplomacy...

  • Doted film

    shared by masha_njam on 2013-02-28

    This film i became from Willie as a present . Have no idea why it is so doted :) http://www.lomography.com/magazine/reviews/2012/06/28/agfa-ct-precisa-200-a-film-with-the-pox

  • Reeperbahn festival '12

    shared by bombayshowpig on 2012-10-04

    Reeperbahn is the red light district of Hamburg. We played there during the anual music festival being held there.

  • Harbour Hamburg

    shared by fruchtzwerg_hh on 2012-12-05

    9
  • Graphic Island

    shared by wil6ka on 2012-05-12

    Er ist für mich wirklich erstaunlich dieser Supergraphic HC. Ich habe verstanden, das ich mit ihm starke Kontraste festhalten kann, doch zuviel Licht sollte nicht im Spiel sein, dann kommt das Negativ komplett transparent daher. Und das passiert bei jedem Film mindestens einmal, und ich kratze meinen Kopf. Wenn man jedoch aus dem Schatten kommt, macht er ganz zauberhafte Dinge. Denn im Kontrast ist er sehr fein. Am ehesten kann man ihn vielleicht dann mit den 25 Iso Filmen von Agfa oder Maco vergleichen. Kodak hat ja auch einen Ektagraphic HC, ich persönlich hatte mal einen für 35mm in der Hand. Im Fotolabor sagte man mir, die waren früher für die Titel bei Diashows angedacht. Dabei hat man eine schwarze Schrift fotografiert, die dann als Negativ im Diarahmen, die Show eingeläutet hat. Hierbei ging es also um die Definition von Kontrast und nichts weiter. Ob es beim Supergraphic von Rollei genau darum ging, lkann ich mir nicht vorstellen. Warum würde man ihn dann in einem schmucken Holzkasten verticken. Und die Emulsion Ato ist mir auch von anderen Schwarz Weiß Filmen bekannt. Vielleicht ist es einfach ein Hybrid, der im Labor entstanden ist. So eine Ratte mit menschlichem Ohr auf den Rücken. Soll es ja geben...

    3
  • Siberia | Crusade

    shared by wil6ka on 2010-09-13

  • #17391592

    shared by wil6ka on 2012-11-10

    2
  • Sydney Harbour Bridge

    shared by wil6ka on 2012-10-30

    These pictures should have never happend. The Sydney Harbour Bridge Climb is one incredible experience, but normally you are not allowed to take any cameras with you. But I was there in a press-group and a portuguese team actually applied for shooting video on the climb. But they never showed up. So I jumped in. 'Can I take my panoramic camera up there?' Short discussion - approved! I then had to jump into a teletubby-suit kind of suit and I was assisted by the charming Bridge-Climb-Specialist Craig Norman on this trip. My camerabag was adjusted to cables and the camera itself, too. So nothing could fall onto the street. We were then in our own group away from all the others and even took some sidewalks, which are never open, standing in the middle of the road. A pity, that I only took one film along, but sometimes it's good to reduce yourself to 21 frames...

  • #13029107

    shared by lawypop on 2011-04-10

    7