Likes

  • Supersampler - Rossmann Farbbilder 200 - 09/2013

    shared by alko on 2012-05-15

    7
  • #16069758

    shared by bujidubabi on 2012-05-15

    19
  • #16067870

    shared by litleandi on 2012-05-15

    2
  • The start of May. My trip to Rybinsk

    shared by gotoarizona on 2012-05-16

    ...Nice town. Thanks to my friend for the trip and thanks to @fish300 for the meeting:)

  • #16082722

    shared by ganeshnamozhno on 2012-05-17

    6
  • #16079118

    shared by wapclub on 2012-05-16

    8
  • #16079187

    shared by wapclub on 2012-05-16

    4
  • #16058857

    shared by grazie on 2012-05-14

    The Sprocket Rocket in Sta. Monica then at the Arts District :)

    1
  • yashi & me

    shared by -dakota- on 2012-05-17

    film expired in 2004

    12
  • #16088998

    shared by nquelhas on 2012-05-17

    5
  • Double trouble in red

    shared by fruchtzwerg_hh on 2012-05-18

    7
  • #16086551

    shared by jeansman on 2012-05-17

    3
  • The start of May. My trip to Rybinsk

    shared by gotoarizona on 2012-05-16

    ...Nice town. Thanks to my friend for the trip and thanks to @fish300 for the meeting:)

    9
  • Turning into cloudy blue

    shared by sprofishgel on 2012-05-18

    1
  • A Bigger Splash: Part One

    written by webo29 on 2012-05-14 #news
    A Bigger Splash: Part One

    There’s a big surprise in store for the analogue world. An upcoming release so amazing, so astonishing that we’re about to leave you picking your jaw off the floor in disbelief. Curious? Read on.

    52
  • #16043578

    shared by bravebird on 2012-05-12

    77
  • #16043585

    shared by bravebird on 2012-05-12

    21
  • #16053128

    shared by bravebird on 2012-05-13

    My first roll with an EIR, used with yellow and orange filters

    24
  • #16053215

    shared by bravebird on 2012-05-13

    My first roll with an EIR, used with yellow and orange filters

    35
  • #16053219

    shared by bravebird on 2012-05-13

    My first roll with an EIR, used with yellow and orange filters

    34
  • #16053220

    shared by bravebird on 2012-05-13

    My first roll with an EIR, used with yellow and orange filters

    40
  • #16043576

    shared by bravebird on 2012-05-12

    30
  • #16052131

    shared by elizabeth2312 on 2012-05-13

  • Diana Mini EBX Asiatique

    shared by sobetion on 2012-05-12

    R.I.P. My LC-A+ T__________T

    16
  • #16052394

    shared by elizabeth2312 on 2012-05-13

    1
  • #16052396

    shared by elizabeth2312 on 2012-05-13

  • #16052144

    shared by elizabeth2312 on 2012-05-13

  • #16052155

    shared by elizabeth2312 on 2012-05-13

  • #16043407

    shared by bravebird on 2012-05-12

    3
  • #16041456

    shared by clickiemcpete on 2012-05-12

    These were all shot wide open today so they have a shallow depth of field. I should have stopped down a bit and these would have been more effective. On digital you can get away with this much blur but film is more unforgiving towards the Lensbaby.

    4
  • #16052142

    shared by elizabeth2312 on 2012-05-13

  • #16043399

    shared by c0pe on 2012-05-12

  • #16043396

    shared by bravebird on 2012-05-12

    4
  • #16043397

    shared by c0pe on 2012-05-12

  • #16043395

    shared by c0pe on 2012-05-12

    1
  • #16043392

    shared by c0pe on 2012-05-12

    2
  • tulip garden

    shared by hodachrome on 2012-05-12

    in the rain...

  • flower park

    shared by hodachrome on 2012-05-12

    1
  • #16043389

    shared by c0pe on 2012-05-12

  • flower park

    shared by hodachrome on 2012-05-12

    2
  • tulip garden

    shared by hodachrome on 2012-05-12

  • tulip garden

    shared by hodachrome on 2012-05-12

    in the rain...

  • tulip garden

    shared by hodachrome on 2012-05-12

    in the rain...

    1
  • #16043381

    shared by bravebird on 2012-05-12

    17
  • #16051754

    shared by meryl on 2012-05-13

    I love the results by HOLGA 120CFN with KODAK E100VS.

    27
  • Graphic Island

    shared by wil6ka on 2012-05-12

    Er ist für mich wirklich erstaunlich dieser Supergraphic HC. Ich habe verstanden, das ich mit ihm starke Kontraste festhalten kann, doch zuviel Licht sollte nicht im Spiel sein, dann kommt das Negativ komplett transparent daher. Und das passiert bei jedem Film mindestens einmal, und ich kratze meinen Kopf. Wenn man jedoch aus dem Schatten kommt, macht er ganz zauberhafte Dinge. Denn im Kontrast ist er sehr fein. Am ehesten kann man ihn vielleicht dann mit den 25 Iso Filmen von Agfa oder Maco vergleichen. Kodak hat ja auch einen Ektagraphic HC, ich persönlich hatte mal einen für 35mm in der Hand. Im Fotolabor sagte man mir, die waren früher für die Titel bei Diashows angedacht. Dabei hat man eine schwarze Schrift fotografiert, die dann als Negativ im Diarahmen, die Show eingeläutet hat. Hierbei ging es also um die Definition von Kontrast und nichts weiter. Ob es beim Supergraphic von Rollei genau darum ging, lkann ich mir nicht vorstellen. Warum würde man ihn dann in einem schmucken Holzkasten verticken. Und die Emulsion Ato ist mir auch von anderen Schwarz Weiß Filmen bekannt. Vielleicht ist es einfach ein Hybrid, der im Labor entstanden ist. So eine Ratte mit menschlichem Ohr auf den Rücken. Soll es ja geben...

    3
  • Graphic Island

    shared by wil6ka on 2012-05-12

    Er ist für mich wirklich erstaunlich dieser Supergraphic HC. Ich habe verstanden, das ich mit ihm starke Kontraste festhalten kann, doch zuviel Licht sollte nicht im Spiel sein, dann kommt das Negativ komplett transparent daher. Und das passiert bei jedem Film mindestens einmal, und ich kratze meinen Kopf. Wenn man jedoch aus dem Schatten kommt, macht er ganz zauberhafte Dinge. Denn im Kontrast ist er sehr fein. Am ehesten kann man ihn vielleicht dann mit den 25 Iso Filmen von Agfa oder Maco vergleichen. Kodak hat ja auch einen Ektagraphic HC, ich persönlich hatte mal einen für 35mm in der Hand. Im Fotolabor sagte man mir, die waren früher für die Titel bei Diashows angedacht. Dabei hat man eine schwarze Schrift fotografiert, die dann als Negativ im Diarahmen, die Show eingeläutet hat. Hierbei ging es also um die Definition von Kontrast und nichts weiter. Ob es beim Supergraphic von Rollei genau darum ging, lkann ich mir nicht vorstellen. Warum würde man ihn dann in einem schmucken Holzkasten verticken. Und die Emulsion Ato ist mir auch von anderen Schwarz Weiß Filmen bekannt. Vielleicht ist es einfach ein Hybrid, der im Labor entstanden ist. So eine Ratte mit menschlichem Ohr auf den Rücken. Soll es ja geben...

    2
  • Graphic Island

    shared by wil6ka on 2012-05-12

    Er ist für mich wirklich erstaunlich dieser Supergraphic HC. Ich habe verstanden, das ich mit ihm starke Kontraste festhalten kann, doch zuviel Licht sollte nicht im Spiel sein, dann kommt das Negativ komplett transparent daher. Und das passiert bei jedem Film mindestens einmal, und ich kratze meinen Kopf. Wenn man jedoch aus dem Schatten kommt, macht er ganz zauberhafte Dinge. Denn im Kontrast ist er sehr fein. Am ehesten kann man ihn vielleicht dann mit den 25 Iso Filmen von Agfa oder Maco vergleichen. Kodak hat ja auch einen Ektagraphic HC, ich persönlich hatte mal einen für 35mm in der Hand. Im Fotolabor sagte man mir, die waren früher für die Titel bei Diashows angedacht. Dabei hat man eine schwarze Schrift fotografiert, die dann als Negativ im Diarahmen, die Show eingeläutet hat. Hierbei ging es also um die Definition von Kontrast und nichts weiter. Ob es beim Supergraphic von Rollei genau darum ging, lkann ich mir nicht vorstellen. Warum würde man ihn dann in einem schmucken Holzkasten verticken. Und die Emulsion Ato ist mir auch von anderen Schwarz Weiß Filmen bekannt. Vielleicht ist es einfach ein Hybrid, der im Labor entstanden ist. So eine Ratte mit menschlichem Ohr auf den Rücken. Soll es ja geben...

    8
  • Graphic Island

    shared by wil6ka on 2012-05-12

    Er ist für mich wirklich erstaunlich dieser Supergraphic HC. Ich habe verstanden, das ich mit ihm starke Kontraste festhalten kann, doch zuviel Licht sollte nicht im Spiel sein, dann kommt das Negativ komplett transparent daher. Und das passiert bei jedem Film mindestens einmal, und ich kratze meinen Kopf. Wenn man jedoch aus dem Schatten kommt, macht er ganz zauberhafte Dinge. Denn im Kontrast ist er sehr fein. Am ehesten kann man ihn vielleicht dann mit den 25 Iso Filmen von Agfa oder Maco vergleichen. Kodak hat ja auch einen Ektagraphic HC, ich persönlich hatte mal einen für 35mm in der Hand. Im Fotolabor sagte man mir, die waren früher für die Titel bei Diashows angedacht. Dabei hat man eine schwarze Schrift fotografiert, die dann als Negativ im Diarahmen, die Show eingeläutet hat. Hierbei ging es also um die Definition von Kontrast und nichts weiter. Ob es beim Supergraphic von Rollei genau darum ging, lkann ich mir nicht vorstellen. Warum würde man ihn dann in einem schmucken Holzkasten verticken. Und die Emulsion Ato ist mir auch von anderen Schwarz Weiß Filmen bekannt. Vielleicht ist es einfach ein Hybrid, der im Labor entstanden ist. So eine Ratte mit menschlichem Ohr auf den Rücken. Soll es ja geben...

    2
  • Graphic Island

    shared by wil6ka on 2012-05-12

    Er ist für mich wirklich erstaunlich dieser Supergraphic HC. Ich habe verstanden, das ich mit ihm starke Kontraste festhalten kann, doch zuviel Licht sollte nicht im Spiel sein, dann kommt das Negativ komplett transparent daher. Und das passiert bei jedem Film mindestens einmal, und ich kratze meinen Kopf. Wenn man jedoch aus dem Schatten kommt, macht er ganz zauberhafte Dinge. Denn im Kontrast ist er sehr fein. Am ehesten kann man ihn vielleicht dann mit den 25 Iso Filmen von Agfa oder Maco vergleichen. Kodak hat ja auch einen Ektagraphic HC, ich persönlich hatte mal einen für 35mm in der Hand. Im Fotolabor sagte man mir, die waren früher für die Titel bei Diashows angedacht. Dabei hat man eine schwarze Schrift fotografiert, die dann als Negativ im Diarahmen, die Show eingeläutet hat. Hierbei ging es also um die Definition von Kontrast und nichts weiter. Ob es beim Supergraphic von Rollei genau darum ging, lkann ich mir nicht vorstellen. Warum würde man ihn dann in einem schmucken Holzkasten verticken. Und die Emulsion Ato ist mir auch von anderen Schwarz Weiß Filmen bekannt. Vielleicht ist es einfach ein Hybrid, der im Labor entstanden ist. So eine Ratte mit menschlichem Ohr auf den Rücken. Soll es ja geben...

    2