Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Bau dir deinen eigenen Ringflash!

Bist du ein wenig knapp bei Kasse für einen eigenen Ringflash? Oder bist du auf der Suche nach einer kreativen Freizeitbeschäftigung? Dann versuche dich an diesem DIY Ringflash und nebenbei kannst du deinen alten Plastikeimer wiederverwerten.

Fotografen wissen, dass ein Ringflash ein tolles Arbeitsmittel ist und man eigentlich nicht ohne ihn auskommt. Also entweder besitzt du schon einen oder es wird jetzt Zeit deinen Ringflash zu bauen!

Dieser tolle Tipster stammt von der Fotografin Laya Gerlock. Sie zeigt uns wie du aus einem einfachen Eimer, z.B. von einem Besuch bei KFC, deinen eigenen Ringflash bauen kannst.

Materialien:

  • Ein Plastikeimer
  • Schere oder Cuttermesser
  • Aluminium Folie oder Tape
  • Klebeband und doppelseitiges Klebeband
  • Transparentpapier
  • Stift
  • Plastik Hefter oder ein Stück Zeichenkarton
    Schritte:

1. Schneide einen ca. 4cm breiten Streifen vom oberen Rand des Eimers ab.

2. Nun schneide eine ca. 5cm breite Aussparung in den Ring. Diese ist für deinen Blitz.

3. Schneide nun aus dem Deckel deines Eimers 5 kleine Löcher aus. Diese sollten alle im gleichen Abstand zum Rand liegen.

4. Schneide nun aus dem Deckel deines Eimers einen Kreis in der Mitte aus, so dass deine Linse hindurch passt.

5. Schneide dir nun ein ebenfalls ca. 5cm Stück Plastik aus der verbliebenen Wand deines Eimers. Es sollte so lang sein, dass du den zuvor ausgeschnittenen Innenkreis umschließen kannst.

6. Nimm dir das Klebeband und verwandle den Plastikstreifen in einen Zylinder.

Wenn du soweit bist, sollte es ungefähr so aussehen:

7. Für die Verbindung zwischen Blitz und Ringflash kannst du die übrigen Teile deines Eimers nutzen. Oder du verwendest wie Gerlock Teile eines alten Hefters. Diese sind einfacher zu schneiden und falten.

9. Bevor du dein Verbindungsstück mit doppelseitigem Klebeband verbindest, befestige eine Schicht Aluminiumfolie auf der Innenseite.

10. Verbinde nun die beiden Teile. Hier wird sich zeigen, ob du alle Teile korrekt zugeschnitten hast. Das Verbindungsstück sollte knackig am Ring anliegen.

11. Jetzt alles mit Klebeband fixieren.

12. Verkleide die Innenseite deines Ringflashs nun ebenfalls mit Aluminiumfolie.

Nun hast du den eigentlichen Teil des Blitzes schon fertig. Wenn du möchtest, kannst du ihn nun noch nach Lust und Laune aufpeppen.

13. Um einen Diffuser herzustellen, klebst du einfach Transparentpapier vor deinen Ringflash. Vergiss nicht die Aussparung für deine Linse!

14. Der fertige Ringflash sollte ungefähr so aussehen:

Gratuliere jetzt hast du einen DIY Ringflash. Du hast jede Menge Geld gespart und nebenbei ein bisschen Fingerfertigkeit bewiesen! Lomo on!

Alle Informationen und Bilder stammen von DIY Photography.

written by cheeo and translated by baujulia

No comments yet, be the first

Read this article in another language

The original version of this article is written in: English.