Black_friday_en
Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Achtung im Winter – deine Spinner kann einfrieren!

Pass auf im Winter, denn es kann sehr gut sein, dass dir deine Spinner 360° einfriert. Und das bedeutet, sie kann sich nicht mehr richtig drehen. Lies weiter, wenn du wissen willst, was du dagegen machen kannst.

Foto von rainboow

Wenn es draußen zu kalt ist, so wie zum Beispiel im Winter, kann es sehr gut sein, dass sich deine Spinner 360° nicht mehr komplett dreht.
Dies passiert, wenn dem Gummi zu kalt ist, dann hat er keinen richtigen Schwung mehr drauf und dann kann er keine ganzen 360°-Bilder mehr aufnehmen.

Foto von rainboow

Hier ein paar Tipps, damit dir das nicht passiert:

  • Wärme den Gummi und tu ihn erst auf die Spinner, wenn du das Bild aufnehmen möchtest.
  • Lass deine Spinner in einer Tasche oder kuschel mit ihr unter deiner Jacke.
  • Wenn sie sich nicht mehr richtig dreht und du mit einem Auto unterwegs bist, halte den Gummiring vor die Lüftung und stelle auf warm.
  • Vermeide es, Bilder bei kalten Temperaturen zu machen (—>ich denke. diesen Punkt kannst du schnell wieder vergessen!).

Wenn dir das nichts ausmacht, dann viel Spaß beim SPINNEN :)

written by rainboow

2 comments

  1. brommi

    brommi

    hatte das problem erst sonntag beim karneval, war sehr ärgerlich, hatte das mit der Kälte und dem Gummi gleich vermutet als die spinner sich so geeiert hat :(

    almost 2 years ago · report as spam
  2. rainboow

    rainboow

    @brommi ohje aber die bilder sind bestimmt trotzdem gut geworden :) am Anfang hatte ich kurz angst sie sei kaputt aber zum Glück war ihr nur kalt :P

    almost 2 years ago · report as spam

Read this article in another language

This is the original article written in: Deutsch. It is also available in: Português, ภาษาไทย, English & 中文(繁體版).