Petzval_preorder_header_kit

Now Available for Pre-Order - First Come, First Served

Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Wie aus einem CD-Regal ein Kameraregal wurde

Da ich einige kleine alte Kameras vom Flohmarkt oder aus der Bucht besitze, wollte ich auch, dass man ein bisschen davon sieht und sie nicht nur im geschlossenen Schrank rumgammeln.

Von Glasvitrinen bin ich einfach kein Fan. Entweder sie gefallen mir nicht oder sie kosten einfach viel zu viel Geld (da kauf ich mir doch lieber noch eine Kamera!).

Irgendwann kam ich in einem Möbelhaus an ganz einfachen CD-Regalen vorbei und kam auf die Idee, diese für meine Kameras zu nutzen. Erst einmal kaufte ich nur ein Regal, dann einige Zeit darauf ein zweites und irgendwie gleich am nächsten Tag dann gleich noch zwei.

Somit haben meine Kameras jetzt genügend Platz, um schön in der Gegend rum zu stehen :). Klar verstauben offene Regale etwas aber es hält sich bis jetzt in Grenzen. Auch nutze ich ja einige der Kameras, somit kommen sie nicht zum vertauben ;)

Ich bin sehr zufrieden mit dieser einfachen und doch recht günstigen Lösung. Klar ist die Wand sehr voll gestellt (da ich einfach zu viel Fotozubehör und Fotos verstauen muss), aber das kann ja jeder für sich lösen wie er möchte.

written by pearlgirl77

18 comments

  1. pearlgirl77

    pearlgirl77

    Bei gleichem Möbelhaus gibt es auch passend sogar noch eine Glastür dazu. Mit passend meine ich geht genau für die Breite von ZWEI nebeneinander stehenden Regalen ;)

    over 1 year ago · report as spam
  2. marcel2cv

    marcel2cv

    Ist das ein Benno? Und dann ne Billy-Tür dazu? Coole Idee!

    over 1 year ago · report as spam
  3. pearlgirl77

    pearlgirl77

    @marcel2cv genau der benno.. und die tür von billy würde passen.. ich habs aber ned.. aber hab heut mal interesse halber geguggt ;) danke

    over 1 year ago · report as spam
  4. marcel2cv

    marcel2cv

    Ein kaum benutzter Benno ist schon in unserer Billy-Wand. Ich glaube der wird jetzt umfunktioniert. :-)

    over 1 year ago · report as spam
  5. pearlgirl77

    pearlgirl77

    @marcel2cv hehe.. sehr gute idee !! :D

    over 1 year ago · report as spam
  6. nia_ffm

    nia_ffm

    Eine sehr gute Idee! Das muss ich in den nächsten Tagen mal testen, habe hier auch noch Bennos rumstehen und suche auch die ganze Zeit nach einer guten Unterbringung für meine Kameras.

    over 1 year ago · report as spam
  7. pearlgirl77

    pearlgirl77

    @nia_ffm na dann hoff ich daß deine kameras reinpassen und es gut aussieht ;)

    over 1 year ago · report as spam
  8. gepo1303

    gepo1303

    Erinnert ein bischen an einen Altar...wow. Praktisch & hübsch gelöstes Problem.

    over 1 year ago · report as spam
  9. frauspatzi

    frauspatzi

    Tolle Idee! ...vielen Dank!

    over 1 year ago · report as spam
  10. pearlgirl77

    pearlgirl77

    @gepo1303 haha.. jaaa an den fotogott ;) oder einfach halt nur chaooos.. aber danke :D
    @frauspazti danke.. freut mich daß die idee so ankommt :D

    over 1 year ago · report as spam
  11. carsten-schmitt

    carsten-schmitt

    Ich habe extra ein schmales Billy in der Bücherwand als Kamera-Vitrine vorgesehen, zumindest für die großen Klopfer wie die Graflex Super D und ein paar alte Folder.... Aber für die ganzen kleinen Exemplare ist das eine tolle Idee, denn so viele kriege ich in den Billy nie rein. Guter Tip!

    over 1 year ago · report as spam
  12. pearlgirl77

    pearlgirl77

    @carsten-schmitt ja so viele große teile hab ich nicht.. besitze leider keine graflex... hachseufz *G* ja wenn du da lauter so dinger reinpackst is das billy sicher gleich voll :D

    over 1 year ago · report as spam
  13. carsten-schmitt

    carsten-schmitt

    Na, ganz so viele sind es ja glücklicherweise nicht. Was die Graflex betrifft, einfach mal die Augen aufhalten. Ich habe deutlich weniger dafür bezahlt, als man für eine gehypte Belair hinblättern muss. Dabei sind die alten Kisten oft in gutem Zustand. Und zusammengeklappt (dann sieht sie aus wie eine "Lunchbox", daher auch der Spitzname) sind die kleineren Modelle auch recht kompakt. :-)

    over 1 year ago · report as spam
  14. pearlgirl77

    pearlgirl77

    @carsten-schmitt ... hehe... ja wer weiß ob ich mal eine haben werde.. schön wäre es an sich schon.. nur ob man sie dann eben auch so oft nutzt... naja.. iiirgendwann vielleicht ;)

    over 1 year ago · report as spam
  15. carsten-schmitt

    carsten-schmitt

    Seitdem ich das Rollfilmrückteil habe juckt es mich gewaltig in den Fingern. Es ist bloß eine Umgewöhnung... Ich habe kürzlich den ersten Film damit belichtet und bei bis auf einem Bild doch glatt vergessen, den "dark slide" rauszunehmen. Ziemlich dämlich. Aber immerhin, ein Bild gab's ;-) Jetzt spamme ich Dir aber nicht weiter die Kommentare zu

    over 1 year ago · report as spam
  16. pearlgirl77

    pearlgirl77

    @carsten :))) ja ich hätte ja gerne ne großformat mit polarückteil.. aber was ich noch gerne alles hätte ;)

    over 1 year ago · report as spam
  17. nia_ffm

    nia_ffm

    Sooo, ich habe tatsächlich angefangen es umzusetzen. Ich werde aber als nächstes ausprobieren, wie es aussieht, die Rückwände mit Fotos zu gestalten, damit die Kameras sich mehr von dem schwarzen Benno abheben. Aber ich finde es jetzt schon toll und ohne deinen Artikel hätte ich nie gedacht, dass die Kameras da rein passen! Also vielen Dank!!

    about 1 year ago · report as spam
  18. pearlgirl77

    pearlgirl77

    @nin_ffm haha.. cool.. bin gespannt wie das aussieht. die idee hatte ich nämlich auch schon.. aber da meine wand eh schon so chaotisch ist dachte ich wird das bei mir sicher viel zu viel.. haha.. zeig doch dann mal fotos bitte :)

    about 1 year ago · report as spam

Read this article in another language

This is the original article written in: Deutsch. It is also available in: 中文(繁體版), Nederlands, Československy & English.