Community_cup_july_2014
0 : 5

Monday 12:00 CET to Tuesday 12:00 CET – Build 5 LomoWalls which represent your love for analogue – Reward: 5 Piggies

0 : 1

Tuesday 12:00 CET to Wednesday 12:00 CET – Write a blog entry about why you love analogue photography – Reward: 5 Piggies

0 : 50

Wednesday 12:00 CET to Thursday 12:00 CET – Upload 50 Photos - Reward: 5 Piggies

0 : 1

Thursday 12:00 CET to Sunday 21:00 CET – Who do you think will win the huge climax to the football fiesta in Brazil? Take a lucky strike and make your guess in our magazine article - Reward: 10 Piggies

Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Farbenspaß! Bemale deine Fotos

Ich male gerne auf meinen Fotoprints herum und habe schon viele Techniken versucht. Die Möglichkeiten sind ja beinahe unendlich. Wenn du allerdings einen ähnlichen Effekt erzielen möchtest, wie ich auf diesen Fotos, sind hier ein paar meiner Tipps, wie du deinen Fotos einen künstlerisch, abstrakten Touch verpassen kannst.

Alles, was du dafür brauchst, sind

  • Acrylfarben und/oder Wasserfarben,
  • Pinsel in verschiedenen Größen und
  • Prints deiner Fotos, die du bemalen willst.

Zusätzlich kannst du noch alte Filmdosen, ein Lineal, CD-Marker oder was dir sonst noch so einfällt verwenden, um verschiedene Effekte zu erzielen.

Foto von kekskonstrukt

1. Farbkleckse

Für Farbspritzer eignet sich Acrylfarbe am besten. Verdünne die Farbe mit Wasser, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist und kleckse drauf los! Je dicker die Farbe, desto höher ist die Deckkraft. Wenn du mehrere verschiedene Farben verwendest und nicht willst, dass die Kleckse ineinanderlaufen, musst du die erste Farbschicht trocknen lassen, bevor du mit der nächsten startest.

2. Farbschlieren

Verwende dazu am besten Wasserfarben oder sehr stark verdünnte Acrylfarbe. Durch die glatte Oberfläche der Fotos werden die Farben toll ineinanderlaufen. Solange die Farbe noch feucht ist, kannst du sie außerdem einfach wieder mit einem Tuch wegwischen, wenn dir irgendwas doch nicht gefällt.

3. Kreise

Solche Kreise entstehen, wenn du eine leere Filmdose, einen Becher oder ähnliches in die nasse Farbe drückst. Wiederhole das Ganze so oft wie du magst.

Foto von kekskonstrukt

4. Linien

Ähnlich wie bei den Kreisen, wird hierfür einfach ein Lineal durch die Farbe auf deinen Fotos gezogen. Auch ein Kamm oder ähnliches kann tolle Effekte erzielen. Lass dich von den Gegenständen in deiner Umgebung inspirieren und versuche die verschiedensten Dinge.

5. Grafische Elemente

Nach ein paar Schichten Farbe muss noch lange nicht Schluss sein. Mit einem CD-Marker kannst du deinem Kunstwerk noch Grafiken und Text hinzufügen.

Viel Spaß beim Malen!

written by kekskonstrukt

4 comments

  1. yashi

    yashi

    schon interessant, was bei rumkommen kann, wird ausprobiert =)

    over 1 year ago · report as spam
  2. kekskonstrukt

    kekskonstrukt

    @yashi cool, bin gespannt was bei dir rauskommt! ;)

    over 1 year ago · report as spam
  3. bibi912

    bibi912

    Muss ich auch unbedingt mal ausprobieren =) super Ideen

    over 1 year ago · report as spam
  4. kekskonstrukt

    kekskonstrukt

    @bibi912 danke! und ja, mach das :)

    over 1 year ago · report as spam

Read this article in another language

This is the original article written in: Deutsch. It is also available in: 中文(繁體版), 日本語, English, Nederlands, 中文(繁體版) & Türkçe.