Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Nachtaufnahmen mit der LC-A+

Die Lomo LC-A+ ist eine kleine und zuverlässige Kamera, die man nachts und tagsüber benutzen kann. Wirf einen Blick auf einige Tipps, wie du das Beste aus deiner LC-A+ herausholen kannst, wenn du Aufnahmen während der Nacht machst.

Foto von 007-0815-styler
  • Mit der LC-A+ kannst du ganz einfach herrliche Langzeitbelichtungen machen. Finde eine stabile Unterlage oder benutze ein Stativ, um nachts die Lichter einzufangen. Das ist großartig, um die Scheinwerfer von Autos oder andere sich bewegende Lichter um dich herum zu fotografieren. Die Möglichkeiten sind unendlich und du weißt nie, wie das Bild wird.
  • Lass deinen inneren Künstler frei und experimentiere mit Lichtmalereien. Du brauchst ein Stativ, einen Blitz und schon kannst du loslegen!
  • Hab Spaß mit Blitzen. Mit einem Blitz brauchst du dir über zu dunkle Fotos keine Sorgen zu machen. Du bekommst erstaunliche Aufnahmen mit Vignettierungen an den Rändern deiner Fotos. Um sie noch bunter zu machen, verpasse deiner LC-A+ einen Colorsplash-Flash oder einen Ringflash!
  • Erhalte verträumte Bilder, indem du das Krab-Gehäuse mit deiner
    LC-A+ verwendest. Egal ob du Aufnahmen im Pool oder im Meer planst, du wirst sicherlich spektakuläre Fotos bekommen.

Hier sind einige wundervolle LC-A+ Bilder, die von einigen Mitgliedern unserer Community gemacht wurden:

Es gibt viele Dinge, die man mit der LC-A bei Nachtaufnahmen tun kann. Hast du einige Ideen oder Tipps, die du mit uns teilen möchtest? Dann hinterlasse sie uns in den Kommentaren.

written by jeanmendoza and translated by winterschlaefer

No comments yet, be the first

Read this article in another language

The original version of this article is written in: English. It is also available in: Français, Türkçe, Português, Italiano, ภาษาไทย, Spanish & 日本語.