Lca_120_september_2014_header
Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Reviews on Rewind: Fujicolor C200 35mm

In diesen harten Zeiten hätte wohl jeder gern einen günstigen, aber sehr verlässlichen Film, von dem man weiß, dass er gute Resultate liefert. Der Fujicolor C200 ist ein geradliniger Film, der vielseitig ist, gute Farben liefert und dein Budget nicht überbelastet. Dieses Mal könnt ihr euch bei Reviews on Rewind einige Berichte aus der Community zu diesem Film ansehen.

Foto von in-the-sky

Fujicolor C200: Der günstge Film für unterwegs von in-the-sky

Alles in allem mag ich den Film für seine Flexibilität und für seine Leistung unter verschiedenen Bedingungen, vom Preis ganz zu schweigen. Seit ich das erste Mal mit diesem Film fotografiert habe, kann ich einfach nicht umhin, Massen davon zu kaufen, wann immer ich dazu komme. Er ist einer meiner Standard-Filme geworden, da er fast überall erhältlich ist.

Foto von simonesavo

Fujicolor C200: Passt zu jeder Gelegenheit von simonesavo

Wie du siehst ist der Fuji C200 ein ausgezeichneter Film. Sein erschwinglicher Preis kommt der Qualität der Bilder nicht in die Quere. Für diesen niedrigen Preis ist es ein guter Film, der für eine ganze Reihe von fotografischen Ansprüchen bestens geeignet ist.

Fuji C200: Der vielseitige Tageslichtfilm von patsnaps

Der C200 vereint Flexibilität und Verfügbarkeit. Er ist sogar perfekt für Filmexperimente geeignet, denn du musst dir keine Gedanken machen, wenn du die paar Mäuse ver-x-prost, verwäschst oder verbrennst.

Foto von sirio174

Fujicolor C200 35mm: Ein Film für sonnige Tage! von sirio174

Der Film ist sogar dann gut, wenn man jemanden im Gegenlicht ablichtet. Keine Spuren von “unterbelichtetem Rauschen” in der Silhouette! Und sogar in schwierigen Schattenverhältnissen gegen blauen Himmel wird die kalte Farbtongleichheit des Blaus beim Scannen schnell korrigiert.

written by cruzron and translated by stacy_mcpommes

No comments yet, be the first

Read this article in another language

The original version of this article is written in: English.