Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Begeisterung über die DigitaLIZA Scanning Mask 120

Vor einiger Zeit hatte ich mir ja schon für meine Spinner und Rocket Fotos die DigitaLIZA für 35mm gekauft und nehme diese auch bevorzugt her zum Negative scannen. Jetzt habe ich mir endlich die DigitaLIZA für 120mm gekauft und ich kann nur sagen: SIE IST DEN KAUF WERT!!

Als ich die DigitaLIZA dann endlich in Händen hielt, hatte ich auch gerade zwei Filme im Mittelformat verschossen. Ich erwartete geduldig die Rückkehr der Filme aus dem Labor, um die Maske testen zu können.

Das Einlegen des Negatives ist bei der 120er Maske noch einfacher als bei der für 35er Film. Also ab in die Maske, in den Scanner und darüber freuen, dass endlich nichts mehr vom Negativ beschnitten wird.

Da ich meine analogen Fotos immer mit dem leichten Negativrand und dann einem weißen Rand herum bearbeite, ist das natürlich ein sehr wichtiger Punkt für mich, da mich das bei meiner normalen Scanmaske schon immer genervt hat!

Das Scannen der zwei Filme machte mir somit sehr große Freude!
Hier meine Lieblingsbilder der ersten zwei gescannten Filme:

Pentacon Six mit Kodak Portra 160

Diana F+ mit Lomography Redscale 50-200

written by pearlgirl77

No comments yet, be the first

Read this article in another language

This is the original article written in: Deutsch. It is also available in: Português & English.