Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Was ist in deiner Spielzeugkiste?

Gabriele Galimberti hat eine einfache Serie über Kinder und deren Lieblingsspielzeug geschossen. Die Serie wirkt zwar liebreizend, hat aber eine dunkle, unterschwellige Botschaft welche sich mit dem Konsum, sowie ökonomischen und politischen Unterschieden auseinandersetzt.

Foto von simonesavo

Innerhalb eines Zeitraums von 18 Monaten hat der italienische Fotograf Gabrielle Galimberti Bilder von Kindern und ihren Lieblingsspielsachen aufgenommen.

Er fand heraus, dass Kinder aus wohlhabenderen Ländern habgieriger in Bezug auf Spielzeug sind, während Kinder aus armen Ländern viel selbstloser sind, obwohl sie so wenig haben.

Es ist beeindruckend zu sehen wie Konsum in wohlhabenden Ländern wächst, während Kinder aus weniger privilegierten Ländern viel mehr Spaß mit sich und den nicht ganz so wertvollem Spielzeug haben.

Psst, Mr. Galimberti ist nicht ganz das, was man einen analogen Fanatiker nennt. Was ist wohl in seiner Spielzeugkiste? Könnte es eine Lomography Kamera sein?

Fotografien von Gabrielle Galimberti

written by jasonskung and translated by fabo

No comments yet, be the first

Read this article in another language

The original version of this article is written in: English. It is also available in: Italiano, Türkçe, 中文(繁體版) & Spanish.