Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

True Stories – Amerikanische Fotografie aus der Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne

Die Ausstellung "true stories", amerikanische Fotografie aus der Sammlung Moderne Kunst, kann man noch bis zum 30. September in der Pinakothek der Moderne besuchen.

Junge, amerikanische Fotografen setzen sich seit Ende der 1960er Jahren, mit der sich wandelnden Lebensrealität in ihrem Land auseinander. Ihr zentrales Interesse gilt den politischen, gesellschaftlichen und ökologischen Bedingungen ihres Landes. Im Gegensatz zu der damals verbreiteten Dokumentarfotografie sind ihre Fotos stark persönlich geprägt.

Larry Clark (*1943), Tulsa, 1972
William Eggleston (*1939), Aus »Southern Suite« (zehntlg.), 1981

Im Mittelpunkt der Fotografen standen die Zerbrechlichkeit der Gesellschaft und das Alltägliche, das bisher als nicht bildwürdig betrachtet wurde. Die Fotos, sowohl in Schwarz-Weiß als auch in Farbe, haben bis heute einen großen Einfluss auf die Bildsprache vieler Fotografen.

Stephen Shore (*1947), La Brea Avenue & Beverly Boulevard, Los Angeles, California, 1975

In der Ausstellung „true stories“ zeigt die Pinakothek der Moderne 130 Werke von Robert Adams, John Baldessari, Lewis Baltz, Larry Clark, William Eggleston, Lee Friedlander, John Gossage, Dan Graham, Zoe Leonard, Nicholas Nixon, Richard Prince, Martha Rosler, Judith Joy Ross, Ed Ruscha, Stephen Shore und Garry Winogrand. Das Spektrum reicht dabei von der Straßenfotografie der späten 60er Jahre über die New Topographics bis hin zu Werken, die erst vor einigen Jahren entstanden sind.

William Eggleston, ohne Titel, aus dem Portfolio “Troubled Waters”, 1980
Lee Friedlander (*1934), Route 9W, New York, 1969

Öffnungszeiten:
bis 30. September 2012
Täglich (außer Montag) 10 – 18 Uhr
Donnerstag 10 – 20 Uhr
Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 7 Euro
Sonntagseintritt: 1 Euro
Pinakothek der Moderne
Barer Straße 40
80333 München

Garry Winogrand, Los Angeles, California, 1969 © Estate of Garry Winogrand

Informationen und Fotos stammen von: Pinakothek, Der Greif, Überlicht, Photoscala, Art and coin tv und Bilderreisen

written by frauspatzi

No comments yet, be the first