This is your last chance to pre-order your Petzval Lens and get the special aperture plates included for free! With estimated delivery in August (or even sooner), don’t miss out on securing your picture perfect portrait lens!

Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Ein Jahr Belichtung

Michael Chrisman machte eine Fotografie der Skyline von Toronto - sie dauerte jede Sekunde des Jahres 2011.

Vor einem Jahr, am 1. Januar 2011 platzierte der freiberufliche Fotograf Michael Chrisman eine Pinhole-Kamera im Hafen von Toronto und nahm dieses erstaunliche Bild auf:

“Ich bin begeistert,” sagt Chrisman. “Es ist ein traumhaftes Foto. Es hat einen weichen und nebligen Stil.” Das Bild wurde mit einer Pinhole-Kamera aufgenommen, welche aus rostigem Metall besteht und neben einem Leuchtturm an einem Schiffahrtskanal stand. Chrisman benutze Klebeband und ein paar Steine um “die Kamera für die lange Zeit des Wartens zu sichern” sagte er.
In der Metallkiste platzierte er lichtempfindliches Papier, dass aufgrund der langen Belichtungszeit das Bild schon für das bloße Auge erkennbar machte. Er nutze lichtempfindliches Papier in seinen Kameras, da es, im Gegensatz zum Film, nicht ganz so lichtempfindlich ist.
Eine typische Tageslichtbelichtung mit einer Pinhole-Kamera mit Film dauert einige Sekunden oder weniger.

“Wenn ich das Papier in einer herkömmlichen Dunkelkammer entwickeln würde, würde das Bild kaputt gehen,” sagt der Fotograf. Stattdessen benutzte er einen Scanner um das Bild von dem Papier zu bekommen und zerstörte das Bild so trotzdem. “Das helle Licht des Scanners löschte das Bild Zentimeter für Zentimeter und fing es gleichzeitig ein.”

Der Belichtungszeitraum war 365 Tage, was umgerechnet 31.536.000 Sekunden sind!
Eine Verschlusszeit die mit herkömmlicher Filmfotografie nicht möglich wäre.
Das Ergebnis ist ein Bild welches eine sehr besondere “Zeitraffer-Fotografie ist”.
Nicht besonders scharf dafür aber sehr suggestiv. So wie das Profil der Stadt mit dem CN Tower und dem Leuchten der Sonne die mit jedem Tag und den Jahreszeiten allmählich die Position wechselt.

written by lulomo and translated by fabo

No comments yet, be the first

Read this article in another language

The original version of this article is written in: English.