Petzval_header_october_2014
Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

LomoAmigos Pirate Movie Crew: Björn Hartweger entert die Fisheye

Die Piraten sind wieder auf Foto-Beutezug gewesen. Björn Hartweger konnte eine Fisheye No. 2 ergattern und zeigt uns jetzt seine besten Shots des letzten Jahres.

NAME: Björn Hartweger
ALTER: 27
STADT: Kaprun/Malmö
LOMOHOME: bjorn_hartweger

Erzähl uns doch zu Beginn ein bisschen über dich selbst.
Ich bin eine halb schwedische halb österreichische Promenadenmischung, der die letzen Jahre seine Brötchen mit Snowboarden verdient hat. Ich bin gerne unterwegs auf unserem Planeten und selten lange an dem selben Platz. Neben dem Snowboarden macht mich Skaten, Fotografieren, Malen, meine Freunde und, wenns sich ausgeht, Surfen glücklich…

Wann hast du/wurdest du als Pirat angeheuert?
Bin seit Anbeginn der Pirate Era dabei und schwinge schon seit fast 10 Jahren die Piraten-Fahne….arrr

Dein bisheriges, absolutes Highlight als Mitglied der Pirate Movie Crew?
Es gibt viele Highlights, ob der erste Kamtschatka Trip, Two Puff in Bacuera, der Umstieg auf 16mm, die ersten Booklets, Crazy Nights in Tokyo (einige Male), gruslige Nachmittage im Lubedance, Cat Trakking in den Monashies, 7-Tage Pirat sein auf Capraia, um 23:30 Uhr von der Sonne in Riksgränsen geblendet zu werden, Surfen in den Lofoten, Surfen nach “Spotcheck” in Mt. Hood, mit dem Skidoo von der Bar in Cooke City 300m zum Hotel, etliche Premierentouren….usw…. kann mich nicht entscheiden

Analog vs Digital – was, wann, warum?
Ich finde beim Analogen ist einfach mehr Spannung dabei, man macht ein Foto, schiesst den Film dann mal durch, bringt die Filmrolle zur Entwicklung. Wartet und holt ihn wieder ab, und erst dann sieht man was man gemacht hat. Manche sehen das wohl als ein Manko, ich sehe es mehr als eine hinausgezögerte Vorfreude. Entweder fängt man den Moment ein oder nicht… man macht das Bild und das war’s, ohne noch lange auf ein Display zu schauen.
Meine erste analoge Cam war eine Canon AE-1 die zuhause rum gelegen ist, der Sound alleine ist schon sweet…

Wie lange bist du schon Lomograph und wie hast du damit begonnen?
Habe mal eine vom ludschi in die Hand gedrückt bekommen, die Fisheye, die ich ihm seit dem nicht mehr zurückgegeben habe lol…. also seit einem Jahr hab ich die dabei!

Welche der goldenen Regeln ist für dich die Wichtigste?
Nr.10 Vergiss die Regeln!

Was war dein bisher abenteuerlichstes Lomographisches Erlebnis?
Jedes Mal, wenn ich die Filme zurückbekomme ist es auf ein neues ein Abenteuer…

Welche ist deine liebste Lomographische Kamera?
Hab bis jetzt nur die Fisheye benutzt, und find, dass die echt eine Funny-Schnappschuss-Cam ist. Ich hatte die ohne Sucher und es war echt immer nur reine Gefühlssache was man auf dem Bild hat und was nicht. Warte aber schon auf die Sprocket Rocket und freue mich schon aufs Sharen…

Was dachtest du, als du erfahren hast, dass du LomoAmigo wirst?
sweet :)

Dein bestes Foto von diesem Projekt?
Weiß nicht ob’s das Beste ist…. aber ein ziemlich unerwartetes Erlebnis. Als wir aus einer Bar in Portland wackelten blieb ein schwarzes Auto neben uns stehen und streckte uns einen Kübel voller Doughnuts entgegen, natürlich konnte man nicht widerstehen und griff schnell zu. Ich glaub, ich nahm den mit den Smarties drauf. So schnell wie er aufgetaucht ist, war er auch schon wieder in der Nacht verschwunden.

Der Doughnut-Spendierer

Hast du einen weisen Tipp an die LomographInnen da draußen?
just do it..

… und was Björn so als Pirat macht, dass findest du auf seinem Pirate Movie Crew Profil heraus!

written by somapic

No comments yet, be the first

Read this article in another language

This is the original article written in: Deutsch. It is also available in: English.