Lomoinstant_en
Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

LomoHeimatkunde mit lienchen: Potsdam

Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort für so viele Menschen so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt, was Heimat für sie bedeutet. lienchen bringt uns heute ihren Stolz hinsichtlich ihrer Heimatstadt Potsdam näher.

Name: Alina
LomoHome: lienchen
Heimat: Potsdam

Heimat ist für dich…

Potsdam – oft kopiert, nie erreicht! Für die Lomography Heimatkunde bin ich noch einmal losgeflitzt, um ein paar frische Fotos einzufangen. Und es kam, was kommen musste: ich seufzte und hörte mich am Ende des Tages sagen: “…ach ist dit schön hier, mein Potsdam.”

Was liebst und/oder hasst du an deiner Heimat?

Lieben = es wird hier nie langweilig. Hassen = Potsdam “versnobt” immer mehr. Der Wohnungsmarkt wird immer schlimmer, vieles wird luxussaniert, Familien oder nicht so gut Verdienende müssen in den Speckgürtel von Potsdam ziehen, weil sie sich nicht mehr so einfach eine Wohnung leisten können. Wer Geld hat, kann in Potsdam alles bekommen… Die ursprüngliche Seele der Stadt geht allmählich verloren, da die Vielfalt der Menschen abhängig von ihrem materiellen Hintergrund nach und nach verdrängt wird.

Foto von lienchen

Dein absoluter Lieblingsplatz den außer dir niemand kennt?

Zu viele Lieblingsplätze, ich kann mich nicht entscheiden. Es gibt alte Plätze und es kommen immer neue Lieblingsplätze hinzu. Manchmal auch ein Parkhaus am tiefen See bei Sonnenaufgang. Vielleicht hat man Glück und ist allein mit seinen Gedanken und den Fotomotiven, aber ansonsten ist Potsdam natürlich ein Touristenmagnet. In Massen werden die Leute in Bussen angekarrt, man hört dann alle Sprachen an einem Tag. Die Welt ist zu Gast bei mir.

Was sollte man mal getan haben, wo sollte man gewesen sein?

Kennt Ihr Gustav? Gustav ist ein Dampfschiff (Baujahr 1908), der tutet und schippert auf den Gewässern von Potsdam umher. Mit dem Sonnenschein auf der Haut genießt man die Schlösserrundfahrt auf ihm. Für die sportlichen: ab aufs Tretboot, geht auch. Oder auch das Potsdamer Wassertaxi. Ein Aufstieg zum Rundgang auf das Kolonnadendach der Nikolaikirche lohnt sich. Ansonsten ist in Potsdam das Fahrrad hilfreich. Der Klassiker ist natürlich Sanssouci, mit den ganzen Sehenswürdigkeiten (Friedenskirche, Orangerie, das Teehaus, das neue Palais…), auch der Cecilienhof ist schön…da gibt es das Marmorpalais, den Heiligen See (auch zum Planschen geeignet) und auf der anderen Seite die Havel mit der alten Meierei und ihrem selbstgebrauten Bier… Die Freundschaftsinsel, das holländische Viertel und die Einkaufsmeile/ Brandenburgerstraße..…Griebnitzsee mit seinen geschichtsträchtigen Villen, Filmstudio Babelsberg, Glienicker Brücke, in der Schiffsbauergasse wird auch vieles geboten. Direkt am Wasser mit dem Hans-Otto-Theater diverse kulturellen Ereignissee….der Park Babelsberg als wilde Alternative zum korrekten Park Sanssouci….und, und, und das wird jetzt zu lang.

Wovon muss man auf jeden Fall ein Bild gemacht haben?

Herrn Joop aufm Fahrrad?! Bei meiner Fototour ist er mir entwischt, ich war zu langsam. Oder er hat Angst bekommen vor meiner roten LC-A+?

Wo sollte ein aufregender/interessanter/entspannter LomoWalk beginnen und wo aufhören?

Start => Potsdam Eingangsschild und aufhören am Ortsausgangsschild.

Foto von lienchen

Hungrig und durstig nach dem LomoWalk… Wohin sollte man am besten gehen?

Im Holländerviertel gibt es für jeden Geschmack etwas. Aber auch in Potsdam West gibt es kleine, leckere Kaffees und Restaurants. Hier verhungert man schon nicht. Momentan bin ich Fan von Chi Keng am Luisenplatz: leckere, feine asiatische Küche. Belmundo in der Innenstadt, John Barnett in der Schiffsbauergasse. Und Trinken, abends in der Unscheinbar, da geht es auch ab und an bis morgens um 8, das amüsante Beobachten von Kuriositäten der Potsdamer Unterwelten und den verlorenen Seelen. Und abends aufs Theaterschiff oder in die Fabrik zu DJ Rengo.

Was sollte man unbedingt aus deiner Heimat mitbringen?

Von der Braumanufaktur dat lecker Bierschen: Potsdamer Stange, denn GELD ALLEIN macht nicht glücklich, trinkt Bier!

Vielen Dank lienchen, dass du uns deine Heimat gezeigt hast!

Lass dir von anderen Community Mitgliedern ihre Heimat zeigen. Entdecke mehr LomoHeimatkunde Artikel in unserem Magazin!

Deine Heimat war bisher noch nicht dabei? Du willst gerne darüber berichten? Dann melde dich bei Natalie (zonderbar // natalie.herrmann@lomography.com).

written by analogeanstalten

6 comments

  1. candee2104

    candee2104

    Auf nach Potsdam! :D

    4 months ago · report as spam
  2. lienchen

    lienchen

    gerne, gerne @candee2104! :-)

    4 months ago · report as spam
  3. katinkaja

    katinkaja

    Da muss ich auch mal wieder hin, schon alleine wegen des Bieres :-), schön geschrieben @lienchen!

    4 months ago · report as spam
  4. lienchen

    lienchen

    @katinkaja Leipzig und Potsdam is ja keine Entfernung! Und Bierchen geht immer! Würde mich freuen! :-) & Dankeschön!

    4 months ago · report as spam
  5. freakoftheweek

    freakoftheweek

    @lienchen
    Sehr schöner Artikel. Potsdam is ne Reise wert, war da glaub ich erst zwei mal und beim letzten mal haben wir nur das Babelsberg Gelände gesehen als wir über 5 Stunden für das "Inglourious Basterds" Statistencasting angestanden haben...

    4 months ago · report as spam
  6. lienchen

    lienchen

    Danke @freakoftheweek ! :)

    4 months ago · report as spam

Where is this?

Nearby popular photos – see more

Nearby LomoLocations

  • Sony Centre

    The Sony centre in Berlin is one of the main buildings of the architectural renovation of th…

  • Potsdam: A Piece of Culture

    In early January 2011 I bought a Diana F + Edelweiss. This is a short report on a piece of …

  • Lomographing Potsdam, Berlin

    Potsdam is a German city located near Berlin, famous because of Sanssouci Palace because it …

  • Park Sanssouci (Potsdam)

    “Sanssouci” is French for “without sorrow”. And you can really immerse yourself without sorr…