This is your last chance to pre-order your Petzval Lens and get the special aperture plates included for free! With estimated delivery in August (or even sooner), don’t miss out on securing your picture perfect portrait lens!

Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Das Land Down Under: Melbournes Graffiti-Gasse

Seit den 1990ern ist Melbourne die Heimstatt für einige großartige Street-Art-Kunstwerke, mit zwei Gassen, der "Hosier" und der "Rutledge" Lane, die so etwas wie riesiger Freiluft-Leinwände für Graffiti-Künstler sind. Hier sind einige grandiose Graffiti, die ich während meines Aufenthaltes in der Stadt sehen konnte.

Im Oktober 2013, als mein Freund sich entschloss, sich für einige Zeit im Land “down under” nieder zu lassen, ging ich mit ihm und verbrachte einige Monate zwischen Melbourne und Brisbane.

Während er eher ein Fan von Brisbane war, verliebte ich mich in die Hauptstadt Victorias und ihre belebten Straßen, unter anderem auch die Hosier und Rutledge Lane, auch bekannt als Graffiti-Gassen.

Im süd-östlichen Teil des melbourner Geschäftsviertels gelegen, sind alle Industriegebäude beider Gassen vollständig mit Graffiti bedeckt, wie eine große Leinwand!

Hier können Street-Art-Künstler ihre Kreativität frei entfalten, ohne irgendeine Strafe oder Sanktion fürchten zu müssen, so, als ob es ein Grafitti-Paradies wäre!

Die Szenerie ist so bunt und einfach cool, dass sie ein großartiges Motiv für Lomographen abgibt und auch im allgemeinen ein hervorragender Hintergrund ist. Während wir dort waren, stolperten wir über ein paar Pärchen, die dort ihre Verlobungsbilder machen ließen. Es war lustig, eine Braut in ihrem weißen Brautkleid in dieser… sagen wir nicht sehr traditionellen Umgebung, zu sehen! Der Kontrast zu einer solchen Kulisse, die vor Farben schier explodiert, war einfach zu schön!

Ich schätze, man kann vollkommen berechtigt sagen, dass ich mich in all diese Street-Art verliebt habe und wir hatten solches Glück, denn nur wenige Tage später erhielten beide Gassen einen kompletten Neuanstrich und wurden geschwärzt, damit die Graffiti-Künstler sie von Neuem mit ihrer Kunst bedecken können!

Ich würde mich freuen, Melbourne irgendwann erneut zu besuchen und einen Bummel durch diese “Grafitti-Gassen” zu unternehmen, um die neuen Kunstwerke zu sehen, die nun auf den Wänden leben!

written by sidsel and translated by dopa

No comments yet, be the first

Where is this?

Nearby popular photos – see more

Nearby LomoLocations

Read this article in another language

The original version of this article is written in: English.