This is your last chance to pre-order your Petzval Lens and get the special aperture plates included for free! With estimated delivery in August (or even sooner), don’t miss out on securing your picture perfect portrait lens!

Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Sommer Hot Spots: Die Schönheit des Semeru

Egal wo du bist, die Natur ist immer schön. Und falls du jeden Sommer an den Strand fährst, wie wäre es, mal etwas Neues auszuprobieren, vielleicht etwas abenteuerlicheres? Lies dir meinen Vorschlag durch!

Sommer ist die Zeit des Jahres, in der jeder nach einem neuen Reiseziel sucht. Wenn du die Natur liebst, habe ich hier einen tollen Ort, den ich dir sehr empfehlen kann!

Der Semeru, auch ‘Großer Meru’ genannt, ist ein Berg und Vulkan im Bromo Tenger Semeru Nationalpark ist Ost-Java, Indonesien. Ich wählte diesen Berg aus, weil er 3676 Meter über NN liegt und somit der größte Berg der Insel Java ist. Er bietet einen wunderschönen Ausblick, ganz viel Natur und viele tolle Plätze, die du auf deinem Wanderweg besichtigen kannst.

Foto von spidey27

Von Malang City aus brauchst du mit dem Auto etwa vier bis fünf Stunden. Am ersten Posten musst du anhalten, um dich einzutragen, wenn du den Berg besteigen willst. Danach geht es zu Fuß weiter.

Nach etwa drei bis vier Stunden erreichten wir den zweiten Posten, einen Ort namens Ranu Kumbolo Campsite, an dem sich ein großartiger See befindet. Nach dem anstrengenden Fußmarsch lohnt sich Ranu Kumbolo definitiv!

An diesem Ort gibt es eine berühmte Strecke, die Tanjakan Cinta genannt wird, ‘Aufstieg der Liebe’. Eine Legende besagt, wenn man an seine Liebste /seinen Liebsten denkt und nicht zurückblickt, während man diesen Weg lang geht, so wird sie/er für immer bei einem sein.

Nach einer Nacht am Ranu Kumbolo See erreichten wir nach zwei bis drei Stunden den nächsten Posten namens Kalimati Campsite. Da der Semeru ein aktiver Vulkan ist, kann man – wenn man etwas Glück hat – vulkanische Asche regnen sehen.

Kalimati ist der letzte der Posten, denn zum Gipfel zu gehen ist verboten, da der Rauch des Vulkans gefährlich ist. Viele Wanderer ignorieren das aber und gehen trotzdem weiter.

Durch ihre Erfahrung wissen die Wanderer oft, wann man zum Gipfel steigen kann. Der Rauch des Vulkans erreicht den Gipfel gegen zehn Uhr morgens, die Wanderer sollten sich bis dahin also schon wieder auf dem Rückweg befinden. Wenn man sich an die Zeiten hält, ist es sehr sicher. Die Wanderer müssen sich also immer schon gegen Mitternacht auf den Weg machen, denn bis zum Gipfel sind es vom letzten Posten aus noch rund fünf bis sechs Stunden.

Meine Freunde und ich starteten um Mitternacht, weil wir von oben den Sonnenaufgang beobachten wollten. Wir hatten Glück und erreichten den Gipfel, auch Mahameru genannt, vor fünf Uhr früh und konnten uns den wunderschönen Sonnenaufgang ansehen.

Und nun, pack deine Sachen und mach dich bereit, diesen wunderschönen Ort zu besuchen! Es lohnt sich!

Foto von spidey27

Lomo on!

written by spidey27 and translated by vivie

No comments yet, be the first

Where is this?

Nearby popular photos – see more

Nearby LomoLocations

Read this article in another language

The original version of this article is written in: English.