Petzval_preorder_header_kit

Now Available for Pre-Order - First Come, First Served

Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Solo Fahrradtouren: Die Machali Hacienda

Die Machalí Ranch wurde in der Kolonialphase Chiles gebaut, und um sie herum ranken sich viele Legenden. Da sie nur zehn Minuten von meinem Wohnort (also fast in meinem Hintergarten!) liegt, ist sie der perfekte Ort um dort mit dem Fahrrad hin zu gelangen.

Die Hacienda gehört zu meinen Lieblingsorten und sie ist eine besondere Attraktion meines Landes. Und noch besser: sie liegt fast hinter meinem Haus. Vielleicht kennt ihr die Machali Hacienda schon, aber für mich ist es ein wichtiger und häufig besuchter Ort: einer meiner Lieblingsplätze um am Wochenende eine Radtour zu machen.

Die Machalí Hacienda Road liegt in einer ländliche Gegend: mit langen,staubigen Strassen, großen Bäumen, kleinen Bauernhöfen und einheimischen Tieren, die immer noch in der Tradition kreolischer Zeiten dieser Region stehen. Dort wurden die Grundlagen für landwirtschaftliche Aktivitäten und Tierbestände entwickelt, und deswegen sind wir heutzutage in der Lage, dort Ställe mit Nutztieren zu sehen, Kühe zu melken, selbstgemachtes Brot zu essen, Früchte und lokale Produkte zu finden, und auf Pferden zu reiten.

Das Land gehört einer bekannten Familie der Region, der Sanfuentes Familie, und die Legende besagt, dass der Teufel selbst in Neumondnächten auf dem Weg reitet, da der Landbesitzer selbst einen Pakt mit dem Teufel einging, um reich zu werden!

Aus diesem Grund, und um ihre Pächter und die Reisenden durch diese Region zu beruhigen, wurde direkt aus Frankreich ein Christuskreuz geschickt, das heute in einer kleinen Kapelle gefunden werden kann, auf deren Besuch kaum einer verzichtet. Das Kreuz wird mit vielen Wundern in Verbindung gebracht, zu der auch die Austreibung des Teufels gezählt wird.

Das Christuskreuz in der Machali Hacienda

Glaubt man den Einheimischen, dann besucht der Teufel sie immer noch in ihren Hütten und gegen Mitternacht kann man das Heulen ihrer Pferde hören. Ich kann dies zwar nicht bezeugen, aber der Ort hat eine unglaubliche Energie und eignet sich perfekt für einen herbstlichen Abendspaziergang oder für eine Radtour am Morgen- Macht euch keine Sorgen, es ist sehr sicher dort, auch wenn die Wege nicht asphaltiert sind.

Cheers!

written by gatokinetik-o and translated by winterschlaefer

No comments yet, be the first

Where is this?

Nearby popular photos – see more

Nearby LomoLocations

Read this article in another language

The original version of this article is written in: English.