This is your last chance to pre-order your Petzval Lens and get the special aperture plates included for free! With estimated delivery in August (or even sooner), don’t miss out on securing your picture perfect portrait lens!

Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Der Pack-Man Geist am Seljalandsfoss

Es ist so einfach, einen Farbtupfer in das triste Winterwetter zu bringen, indem man sich Unterstützung von einem knallroten Packman-Geist holt!

Foto von shoujoai

Der Seljalandsfoss ist an sich schon ein besonderer Wasserfall. Da es leider keinen Schnee gab, und das Wetter bei unserem Besuch ein bisschen trist war, mussten wir farblich nachhelfen, und so kam der rote Packman-Geist zum Einsatz.

Den beeindruckenden Seljalandsfoss kann man schon von der Ringstraße aus sehen, und es wird wahrscheinlich den ein oder anderen isländischen Autofahrer in der Gegend nerven, dass Touristenautos auf einmal Schlangenlinien fahren, weil die Leute rufen “da, ein Wasserfall! Schnell, schnell, anhalten!”

Nachdem man auf eine kleinere Straße links abbiegt, kann man überall in den Felsen beobachten, wie sich die Möwen dort tummeln. Auch wenn es nicht die ideale Jahreszeit zum Nisten war, hatten sie anscheinend gegen einen gemütlichen und geselligen Aussichtsplatz nichts einzuwenden. Vielleicht suchten sie sich auch schon mal das passende Nest für den Frühling.

Von unserer letzten Islandreise kannten wir den Wasserfall schon, und machten uns direkt auf den schlammigen Pfad hinter den Wasserfall, um die Landschaft durch die Wasserschleier bewundern zu können. Der Regenponcho hat sich dabei als sehr praktisch erwiesen, da man schon den einen oder anderen Tropfen abbekommen kann.

Um zum Seljalandsfoss zu gelangen, muss man einfach nur die Ringstraße von Reykjavik Richtung Vík fahren. Man kann ihn gar nicht verfehlen!

written by shoujoai

No comments yet, be the first

Where is this?

Nearby popular photos – see more