Lca_120_september_2014_header
Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Geothermalfeld Gunnuhver

Geothermalfelder sind wirklich beeindruckende Gebiete! Überall kocht und brodelt es, und so wundert es nicht, dass das Geothermalfeld Gunnuhver nach einer Hexe benannt ist - man fühlt sich wirklich wie in einem Hexenkessel!

Foto von shoujoai

Mitten im nirgendwo auf der Halbinsel Reykjanes, auf dem Weg zu einem alten Leuchtturm, entdeckten wir das bekannte Zeichen für Sehenswürdigkeit. Wir fuhren auf einen holprigen Pfad ab, und standen bald darauf auf einem Parkplatz vor einem dampfenden Geothermalfeld.

Das Geothermalfeld trägt den Namen Gunnuhver, “…benannt nach der Hexe Gunna. Sie wurde der Sage nach durch Zauberei in eine Falle gelockt und fand im brodelnden Wasser den Tod.” Das sagt zumindest der Lonely Planet, doch wir haben die Hexe auferstehen sehen!

Out of the dust – die Hexe Gunna hat überlebt!

Kaum, dass wir das Geothermalfeld betreten hatten, standen wir auch schon in einer dicken Nebelwolke. Wir konnten kaum etwas sehen, und überall auf unserer Kleidung bildeten sich Kondenströpfchen. Die Linsen der Kameras, die wir in der Hand hielten, waren schlagartig beschlagen, aber wir hatten ja noch mehr Kameras im Rucksack. Den Weg erahnend schlichen wir weiter, und immer, wenn der Wind sich ein bisschen drehte, konnten wir durch die Dampfwolken einen kurzen Blick auf die zerklüfteten Krater erhaschen.

Als wir an dem größten Hexenkessel vorbei waren, wurde die Sicht etwas besser, und überall um uns herum schillerte der Boden in bunten Farben, und kleine Schlammlöcher blubberten. Da sich Ende Januar nur wenig Touristen in diese Gegend verirren, waren wir ganz alleine auf dem Geothermalfeld.

Nur schwer konnten wir uns von diesem beeindruckenden Ort trennen, aber von weitem erspähten wir schon unser nächstes Ziel, einen Leuchtturm, der uns zum weiter fahren lockte.

Gunnuhver liegt so ziemlich am südlichsten Zipfel der Halbinsel Reykjanes. Man folgt der Straße 425 von Grindavik nach Westen.

written by shoujoai

No comments yet, be the first

Where is this?

Nearby popular photos – see more