Lca_120_september_2014_header
Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Den Norden Minnesotas erkunden: der Great Lake in Nordamerika

Es war ein wunderbarer Kajaktrip mit den Jungs im Sommer. Wir haben auch auf einer der Inseln im Apostle National Lakeshore für eine Nacht campiert, in der Hoffnung, einen Schwarzbär zu sehen. Aber das Glück hatten wir leider nicht.

Hey Leute,
es ist immer gut, eine Geschichte mit einem Selbstporträt zu beginnen.

Foto von sardinsan

Ja, das bin ich, in meiner Kajakposition. Das Bild wurde im Juni 2012 gemacht. Eine abenteuerreiche Tour zum größten Süßwassersee, gemessen an der Oberfläche und dem drittgrößen, gemessen am Volumen – der Lake Superior, in Nordamerika, an der Grenze von Wisconsin und Minnesota.

Wir fuhren von Bayfield, Wisconsin mit dem Kajak zu einer Insel namens ‘Little Sand Bay’, die zu den Inseln im Apostle Island National Lakeshore gehört. Wir hatten gehört, dass es in dieser Region viele Schwarzbären gibt, tatsächlich ist die größte Population an Schwarzbären in Apostle Island. Wir hätten gerne selbst ‘Hallo’ gesagt, aber solches Glück hatten wir nicht! Die Apostle Islands bestehen aus 21 kleinen Inseln. Glücklicherweise kam ich nach Little Sand Bay, das näher an Bayfield liegt. So konnten wir mit dem Kajak fahren, ohne schnell das Zelt aufschlagen zu müssen.

Wir kamen nach 30 Minuten Kajak fahren an. 2 Meilen hatten wir zurückgelegt. Es war ein wunderbarer Tag. Das frische Wasser war kühl und klar. So klar, dass man es trinken wollte. Aber man sagte uns, das sollte man nicht machen. Ihr kennt Amerika, Sicherheit geht vor!

Aha! Da ist das Zelt! Wenn du Abenteuer magst, solltest du diesen wunderbaren Ort besuchen!
Geschafft, geschafft, geschafft! Diese Reise war so toll!

written by sardinsan and translated by wolkers

No comments yet, be the first

Where is this?

Nearby LomoLocations

Read this article in another language

The original version of this article is written in: English.