This is your last chance to pre-order your Petzval Lens and get the special aperture plates included for free! With estimated delivery in August (or even sooner), don’t miss out on securing your picture perfect portrait lens!

Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Lieblingsort: Baggersee in Lengerich

Okay, der Sommer ist definitiv vorbei... Aber hier ein netter Tipp, für den nächsten Sommer... Oder für den Herbst. Ihr müsst ja nicht unbedingt baden gehen...

Umwerfende Natur, romantische Sonnenuntergänge und eine angenehme Stille.
Diese drei Eigenschaften treffen zwar auf viele Stellen des Münsterlandes zu, aber hier möchte ich euch einen meiner absoluten Lieblingsorte vorstellen, ein Ort der Wald und Wasser vereint.
Baggerseen gibt es hier viele, doch ein ganz besonders Schöner liegt in Lengerich.
Das Baden gehen dort ist zwar nicht unbedingt erlaubt, aber das Spazierengehen ist um so schöner.

Das Wasser ist spiegelklar und schimmert in der Sonne in den schönsten Blautönen:

Doch besonders verzaubernd wird der See in den frühen Abendstunden, wenn man mit Hilfe eines Redscale-Films gegen die Sonne die Romantik des Sees einfängt:

Also schnappt euch eure Wanderschuhe und genießt die Natur, die Stille, und wenn ihr Glück habt erlebt ihr dort einen wunderschönen Sonnenuntergang.

Bei GoogleMaps oder im Navi sucht ihr am besten nach folgender Adresse:
Strothmannweg, 49525 Lengerich.

Hier fühlt sich jeder Münsterländer pudelwohl :-)

written by geka

3 comments

  1. lammo1988

    lammo1988

    Danke für den Tip.
    Werde ich demnächst mal hin fahren.
    Die Redscales gefallen mir sehr gut. Kannst du mir sagen, wie ich diese am besten belichte?
    Hab einen Redbird auf 200 belichtet und der is nix geworden und der DM Paradise 400 ebenfalls mit 200, da geht es. Ist aber nicht das Beste. Muss ich 400er redscale auf 100 belichten oder sogar 50?

    almost 2 years ago · report as spam
  2. geka

    geka

    @lammo1988 Also ich belichte die Filme meistens auf ISO 100. Die Redscale-Bilder mit der Diana habe ich immer mit der Einstellung "sehr wolkig" fotografiert. Wenn du die Bilder mit ISO50 belichtest, werden sie weniger rot und mehr gelb (retro mäßiger).

    almost 2 years ago · report as spam
  3. lammo1988

    lammo1988

    super danke.
    ich knipse mit einer nikon f301. dann werde ich beides mal testen. danke für die info.
    hat das auch schon jemand mit positivfilmen gemacht? habe ich hier ja schon vieles verrücktes gelesen. aber noch nicht, dass jemand einen dia redscale gemacht hat und auch e6 entwickelt hat.

    almost 2 years ago · report as spam

Where is this?

Nearby popular photos – see more