Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Johannes Kepler Universität - lern doch mal draußen!

Auch wenn man beim Namen an den Mathematiker aus dem 16. Jahrhundert denkt, so ist die Universität in Linz erst in den 60ern entstanden und versprüht oft auch den herben Charme dieser Zeit. Doch der Uni-Campus im Norden der Stadt ist auch ein Naherholungsgebiet und wurde laufend mit modernen Gebäuden erweitert.

Rund um den Uni-Teich sind einige der Uni-Gebäude angeordnet und wirken fast wie kantige Fremdkörper in der Natur. Als die größte der vier Linzer Universitäten mit rund 18.000 Studierenden, ist von dem regen Betrieb am Campus manchmal nicht viel zu merken. Die Enten am Uni-Teich ziehen ruhig ihre Bahnen. Hektisch geht’s eher nur in den weit verstreuten Gebäuden und den Türmen der einzelne Fakultäten zu.

Insgesamt werden 59 Bachelor-, Master- und Doktoratsstudien an 118 Instituten der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät angeboten. Also genügend Auswahl. Doch interessanter ist für außenstehende ohnehin das Gelände. Von der Oma bis zum Kleinkind sind dort alle unterwegs und die Uni ist somit auch Erholungsraum für die Anwohner.

Mit dem neu errichteten Science-Park wächst das Uni-Gelände gerade massiv und auch hier wurde auf zeitgemäße Architektur gesetzt. Gut möglich dass uns diese Gebäude in 40 Jahren genauso seltsam vorkommen wie die Bauten der späten 60er jetzt.

Zum Ausruhen und Fotografieren ist die Uni Linz auf jeden Fall eine tolle Location, die von einem alten Schloss bis über viel Natur hin zu futuristischen Glasbauten alles zu bieten hat.

mehr Fotos von der Universität
jku.at

written by a_kep

No comments yet, be the first

Where is this?

Nearby popular photos – see more