Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Rieselfelder Münster

Münster ist schön, aber die Rieselfelder sind das Schönste

Die Rieselfelder. Da fragt man sich sofort, wo der Name herkommt. Rieselt es da? Aber wenn ja, was?
Ein kurzer Blick ins Internet macht klar, dass die Rieselfelder früher so eine Art Kläranlage waren.
Hier konnte das Abwasser der Stadt verrieseln.
1901 wurde diese Fläche erstmalig dafür genutzt. Erst in den 70er Jahren verloren die Rieselfelder ihren Zweck, als die große Kläranlage gebaut wurde.
Doch anstatt die Rieselfelder trocken zu legen und zu bebauen, entschloss man sich, sie zu einem Naturschutzgebiet zu machen. Genau gesagt: Einem Vogelschutzgebiet.

Wenn man jetzt durch die Rieselfelder fährt (am besten mit dem Fahrrad, wie in Münster üblich), ahnt man nichts mehr von der damaligen Nutzung.
In jedem Baum sitzen gefühlte tausend Vögel, auf den Wegen hüpfen die Frösche und im Sommer weht das Schilf im Wind.

Ein wunderschöner Ort um Fotos zu machen.

Wer mehr über die Rieselfelder wissen möchte, oder die genaue Anfahrtsbeschreibung braucht, kann hier vorbeischauen:

Hier ein paar meiner Fotos aus dem wohl verträumtesten Fleckchen Münsters:

written by geka

No comments yet, be the first

Where is this?

Nearby popular photos – see more