Lomoinstant_en
Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Das malerische, italienische Städtchen Civitella d’Agliano - ein künstlerisches Inspriationsparadies

Jedes Jahr begeben sich Kunststudenten aus ganz Deutschland auf eine 12-tägige Kunstexkursion in die kleine Stadt Civitella d'Agliano 100 km nördlich von Rom. Doch was ist das besondere an diesem Ort? Was macht seine Anziehungskraft gerade für kreative Menschen auf der Suche nach künstlerischer Inspiration aus?

Civitella d’Agliano hat zwar nur 1696 Einwohner, aber das romantische Städtchen ist regelrecht
vollgestopft mit Dingen die es zu entdecken gibt.
Der Ort selbst ist dabei wesentliche Inspirationsquelle für künstlerische Arbeit.
Die vielfältigen Eindrücke von Gebäuden, Spuren, Materialien, Landschaft und Bewohnern lassen sich wunderbar in Fotografien oder Filmen festhalten.
Es liegt auf einem Hügel über dem Tal des Tibers und bietet einen großartigen Ausblick auf die idyllische Landschaft ringsherum.

In den verwinkelten Gässchen treiben sich hunderte Kätzchen herum, die sich auch den einen oder
anderen Schnappschuss gefallen lassen.

Eines meiner persönlichen Highlights ist der Friedhof, etwas abseits der Stadt.
Die meterhohen Sargwände erinnern auf den ersten Blick eher an einen Blumenhandel, Bilder zeigen die Verstorbenen und lassen die Besucher mitfühlen, die Todesdaten verraten, dass der eine oder andere viel zu früh sein Leben lassen musste… es sind auch einige Babys und Kinder darunter.
Es ist eben alles sehr anders als auf einem deutschen Friedhof. Und definitiv sehenswert!

Absolut erlebenswert ist auch die örtliche “Disco” mit dem Namen “La Casetta”.
Bringt gute Laune und guten Durst mit und ihr werdet viele neue Menschen kennenlernen und mächtig Spaß dabei haben.
Die Abenteurer unter euch können leerstehende Häuser erforschen oder sich in die umliegende Natur stürzen. Es gibt einiges zu entdecken, aber ich möchte nicht zu viel vorwegnehmen ;-)

Im September sind jedes Jahr in Civitella d’Agliano viele Kunststudenten unterwegs, die am Ende ihrer Exkursion jeweils eine Vernissage veranstalten, zu der alle herzlich eingeladen sind. Gezeigt werden Gemälde, Zeichnung, Fotografien, Performance und alles was das Künstlerherz sonst noch erfreut.
Es gibt auch immer ein reichhaltiges Buffet, allein deswegen lohnt sich ein Besuch ;-)

written by juliettete

No comments yet, be the first

Where is this?

Nearby popular photos – see more