Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Consol Park Gelsenkirchen

Wenn Industrie und Kultur aufeinander treffen, gibt es immer etwas zu sehen. So auch an der ehemaligen Zeche Consolidation im Herzen des Ruhrgebiets.

Die Zeche Consolidation war ein Steinkohlen-Bergwerk in Gelsenkirchen-Bismarck. Schon früh erkannte man den Denkmalwert des Fördergerüsts über dem Schacht und trug diesen dann 1987 in die Denkmalliste der Stadt Gelsenkirchen ein. Wenig später folgten die zugehörigen Maschinenhäuser. Damit war der erste Schritt zur Erhaltung des industriehistorischen Monuments getan. Heute gilt das 53m hohe Fördergerüst als Wahrzeichen des Stadtteils Gelsenkirchen-Bismarck.

Nach der Stilllegung der Zeche 1993 dauerte es einige Zeit bis schließlich die komplette Anlage von 2002-2005 saniert wurde. Als den Gebäuden und auf dem Gelände entstanden nach und nach immer mehr Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Ein Theater, ein Musikprobezentrum des Kulturensembles, so wie eine OpenAir-Bühne sind dort zu finden. Rund um die Gebäude entstand ein großzüger Park mit vielen Sportmöglichkeiten (Skatepark, Beachvolleyball- und Basketballanlage, Kleinspielfeld). Im Herbst trifft man zudem vermerkt Leute an, die ihre Drachen auf den geräumigen Wiesen gegen Himmel steigen lassen.
Fast noch interessanter sind aber die vielen Metallskulpturen, die in dem Park verteilt sind. Diese wurden aus Industrieschrott gefertigt und lassen große, sowie kleine Besucher stauen.

Wer mehr über die Zeche und die Arbeit der Bergleute erfahren will, kann kam im Maschinenhaus Süd die einzige öffentlich zugängliche Zwillingsdampffördermaschine im Ruhrgebiet besichtigen, die vom „Initiativkreis Bergwerk Consolidation“ wieder in Stand gesetzt und in Betrieb genommen wurde.
Kunst findet man dagegen im Maschinenhaus Nord, wo Installationen und Collagen des 2003 verstorbenen Künstlers Werner Thiel ausgestellt sind. Neben seinen eigenen fotografischen und zeichnerischen Arbeiten hinaus, sammelte Thiel auf zum Abriss bestimmten Ruhrgebietszechen Artefakte und Relikte bergmännischer und industrieller Arbeit. Diese Verarbeitete er zu originellen Kunstinstallationen.

Im Consol-Park lassen sich gemütlich ganze Nachmittag verbringen, sei es mit Sport oder einfach nur zur Entspannung.

Weite Informationen:
Consol -Theater
Proberaumzentrum Consol4
Information zu Veranstaltungen vom Initiativkreis Bergwerk Consolidation e.V.

Route der Industriekultur
Industriedenkmal Stiftung

written by morning-rain

No comments yet, be the first

Where is this?

Nearby popular photos – see more

Nearby LomoLocations