Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Mein Lieblingsspot an der Sonne: Der Gardasee

Es ist sehr schwierig von meinem Heimatort aus die Küste zu erreichen, aber es gibt drumherum zahlreiche Seen an deren Ufer ich gerne meine Zeit verbringe - natürlich immer mit meiner Kamera. Letzte Woche schnappten meine Freundin und ich uns das Wohnmobil ihres Vaters und fuhren plan- und ziellos gen Süden. Unterwegs entschieden wir uns spontan auf einen Campingplatz am Ufer des Gardasees zu halten und mal zu schauen was die Woche so bringen würde ...

“Lago di Garda” ist der größte See Italiens. Es gibt zahlreiche Campingplätze um den gesamten See herum und überall hat man die Möglichkeit zum Kite Surfen, Wake Boarden etc..
Wir sind auch viel gewandert, da die Berge, vor allem im nördlichen Teil, direkt bis an das Seeufer grenzen.

Die Temperaturen waren schon warm genug um schwimmen zu gehen.

Es gibt hier viele kleine Dörfer mit engen Gassen und kleinen, typischen Geschäften und Restaurants.
Wir haben Lazise und Bardolino besucht, die am Süd-Ost Ende des Sees liegen.

An einem bewölkten Tag haben wir den “Gardaland” Park besucht:

Alles in allem haben wir es geschafft in einer Woche 14 Rollen Film zu verknipsen.

written by jennson and translated by chaotic4life

No comments yet, be the first

Where is this?

Nearby popular photos – see more

Nearby LomoLocations

Read this article in another language

The original version of this article is written in: English. It is also available in: Türkçe.