Petzval_preorder_header_kit

Now Available for Pre-Order - First Come, First Served

Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Alberner Hafen, Wien

Ein perfekter Tag an einem spannenden Ort in Wien. Der Alberner Hafen an der Wiener Stadtgrenze war ideal für meine ersten "Gehversuche" mit der Diana F+...

Ein strahlend blauer Himmel über Wien und die neue Kamera im Gepäck – Herz was willst du mehr?
Aus Erzählungen von Freunden wusste ich, dass der Alberner Hafen einige interessante Plätze zum fotografieren bietet. Also ab ins Auto und auf ans andere Ende der Stadt zu den ersten Erlebnissen in der Welt der Lomografie.

Der Alberner Hafen wurde 1939 errichtet und ist neben dem Hafen Lobau und dem Hafen Freudenau der dritte bedeutende Handelshafen in Wien. Aufgrund seiner 5 Speicher gilt er auch als der Wiener Getreidehafen.

Ich war an einem Samstag Nachmittag dort, ein Tag wo sich nur wenige Wiener und schon gar keine Arbeiter am Gelände blicken lassen. Rasch habe ich zwei schöne, rostige Autos als “Opfer” für meine allerersten Fotos mit der Diana F+ gefunden.
Die alten Speicher und Container waren ein toller Hintergrund und auch der Donauarm gab an diesem Tag eine Traumkulisse.

1,5 Stunden neugieriges Suchen nach Orten und Geheimnissen des Hafens brachten mir nicht nur interessante Einblicke in eine andere, unbekanntere Seite Wiens, sondern auch einige Fotos, die mich (und hoffentlich auch andere) positiv überrascht haben.

Sehenswert ist übrigens auch der Friedhof der Namenlosen sowie das gleichnamige Gasthaus am Gelände des Alberner Hafens.

Diese beiden habe ich mir aber für den nächsten sonnigen Ausflug aufgehoben…

written by basketboy676

1 comment

  1. shoujoai

    shoujoai

    sehr schöne Bilder!

    almost 4 years ago · report as spam

Where is this?

Nearby popular photos – see more

Nearby LomoLocations

Read this article in another language

This is the original article written in: Deutsch. It is also available in: English.