Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Sternstunden im Gasometer

Um zu den Sternen und Planeten zu reisen, hat man es im Ruhrgebiet nicht weit. Ein Ausflug in den Gasometer Oberhausen reicht vollkommen aus. Wem das nicht genügt, der kann zusätzlich aus ca. 117m Höhe auf die Europäische Kulturhauptstadt 2010 herabschauen.

Jeder, der schon mal im Centro in Oberhausen war, hat es gesehen, dieses riesige Industriedenkmal. Unübersehbar steht es in unmittelbarer Nähe des Einkaufszentrums und erweckt von außen kein Aufsehen. Doch wer sich dann mal in die Nähe und vor allem hinein getraut hat, sieht von nun an das 117,5m hohe Gasometer mit anderen Augen.

In den 20er Jahren errichtet, diente das Gasometer zunächst als Gasspeicher der umliegenden Hochöfen und später als Lager für Kokereigas.
Eine sogenannte Gasdruckscheibe schwamm auf dem Gas und sorgte dafür, dass der Druck immer konstant blieb.

Anfang der 90er Jahre, nachdem der Gasometer 1988 still gelegt wurde, fixierte man die Gasdruckscheibe etwa in einer Höhe von viereinhalb Metern, wodurch man so eine zusätzliche Ausstellungsfläche gewann. Zudem wurden vier Außentreppen errichtet, wovon eine bis auf eine Besichtigungsplattform auf dem Dach führt.
Seit 1994 ist der Gasometer nun ein Veranstaltungsraum für Ausstellungen, Konzerten, Theatervorstellungen und vieles mehr.

Sternstunden – Wunder des Sonnensystems

Diesen Titel trägt die aktuelle Ausstellung im Gasometer Oberhausen.
Die Ausstellung nimmt den Besucher mit auf eine Reise in den Kosmos, vorbei an Nachbildungen von Planeten und beeindruckenden Fotos geht es auf die Reise zum Mond.

In der unteren Etage des Gasometers sind Modelle von Planeten (inkl. einer beeindruckenden riesigen Sonne) und eine Vielzahl von Fotografien von allem, was der Kosmos zu bieten hat, ausgestellt.
Begibt man sich in die obere Etage und steht somit auf der ehemaligen Gasdruckscheibe, fällt einem als erstes der Mond auf, der mit einem Durchmesser von 25m der “größte Mond auf Erden” ist.
Verschiedene Lichterscheinungen simulieren zusätzlich die verschiedenen Phasen des Mondes. Des Weiteren lassen sich auf dieser Etage eine Vielzahl von kultischen Relikten, historischen Fernrohren, Messgeräten, Himmelkarten und alte Globen bestaunen.
Und dann kann man sich auf eine Fahrt in unbekannte Höhen begeben – die Besucherplattform auf dem Dach des Gasometers. Vorbei an dem faszinierenden Erdtrabant geht es in einem gläsernen Aufzug immer höher hinaus, bis der Mond selbst nur noch ein kleiner Punkt tief unten im Gasometer ist. Das letzte Stück bis zum Ziel muss man noch über eine Außentreppe zurücklegen. Wer Höhenangst hat, sollte sich überlegen, ob er sich so etwas zutraut. Es kommt einen unglaublich hoch vor, doch der anschließende Ausblick, vor allem bei gutem Wetter, entschädigt für alles.

Wer jetzt sich auf die Reise begeben will, hier noch ein paar Informationen:

*Ausstellung “Sternstunden – Wunder des Sonnensystems” *- bis Ende 2010

*Öffnungszeiten: *
Di bis So 10-18 Uhr,
in den NRW-Ferien auch montags geöffnet

Eintrittspreise:
Erwachsene: 7 €
Ermäßigt: 5 €

Links:
Gasometer
Route Industriekultur

written by morning-rain

6 comments

  1. somapic

    somapic

    da sind aber feine pics dabei! ich mag #4 in der gallery besonders

    about 4 years ago · report as spam
  2. scorpie

    scorpie

    super coole bilder! und riesen respekt, dass du oben drauf warst, ich hab mich nicht gertaut ;)
    http://www.lomograph(…)57-the-moon <- zwillingsbilder ;)

    about 4 years ago · report as spam
  3. morning-rain

    morning-rain

    Danke :)
    Weiß auch nicht, wie ich das geschafft hab, aber die Aussicht ist dann immer so interessant, dass ich meine Höhenangst vergesse ;)

    about 4 years ago · report as spam
  4. shoujoai

    shoujoai

    Sehr schöne Bilder! Und oben ists am schönsten, auch wenn ich die Plattform, wo der Aufzug hält, etwas wackelig finde :D vielleicht gibts ja bald mal dazu ein paar Zwillings-/Drillingsfotos von uns, auch wenn ich langsam bezweifle dass da in den nächsten Monaten ein neuer Artikel zu kommt ^_^

    about 4 years ago · report as spam
  5. shoujoai

    shoujoai

    about 4 years ago · report as spam
  6. elrond

    elrond

    hey, coole shots. foto nr 6 ist echt toll! mehr zwillinge ;) http://www.lomograph(…)phy-800-iso

    about 4 years ago · report as spam

Where is this?

Nearby popular photos – see more

Nearby LomoLocations

  • North Duisburg Landscape Park

    In the past, many people worked hard at the metallurgical plant that was built in this place…

  • Rheinpark Duisburg

    The Rheinpark in Duisburg is a quite new created park near the Rhein. Its opening was in May…