Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Jean Sibelius’ Orgelpfeifen

Ein Denkmal zu Ehren eines Komponisten, das mal nicht dem typischen Gestaltungsdiktat folgt.

Na gut, ich gebe es zu.
Ein an klassischer Musik eher durchschnittlich interessierter Nicht-Finne wird wahrscheinlich noch nie etwas von Jean Sibelius gehört haben.
Hatte ich auch nicht, bevor ich nach Finnland kam. Aber dafür bietet das Denkmal, das zu Ehren des finnischen Nationalkomponisten in Helsinki errichtet wurde, ein dankbares Fotomotiv.

Das Denkmal ist im Sibelius Park, etwas außerhalb der Innenstadt, auf einem der unzähligen großen Granitfelsen errichtet, die man überall in Helsinki findet. Man kann den Felsen besteigen und dem Kunstwerk somit so nahe wie möglich kommen.
Die vielen Stahlröhren sollen Orgelpfeifen symbolisieren und für mich hat dieses Wellenartige etwas sehr Lebendiges.

Die einfachen und zugleich klaren, geometrischen Formen sind besonders gut für die Schwarz-Weiß-Fotografie geeignet. Oder aber, man konzentriert sich auf äußerst interessante Studien von Touristen, die sich dabei gegenseitig fotografieren, wenn sie den Abguss des Gesichtes vom Komponisten, der gleich neben dem Denkmal angebracht ist, abknutschen.

Von der Innenstadt gelangt man übrigens am einfachsten mit Bus Nummer 24 zum Sibelius Park.

written by annegreat

1 comment

  1. eyecon

    eyecon

    Was für ein bizarres Gebilde! Die Bilder machen den Eindruck als wären sie Screenshots aus einem 70er Jahre SciFi - Movie! Ganz gross

    over 4 years ago · report as spam

Where is this?

Nearby popular photos – see more

Nearby LomoLocations