Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Vun Harten wilkamen in Norddeich oder Norddeich by Nature

Woneem wi afblieven? Is kloor - int Noorden. Akkerat int Norddeich. Kein Wort verstanden? Dann lies schnell weiter!

Also, erstmal zur Auflösung für unsere nicht-norddeutschen Freunde:
Herzlich willkommen in Norddeich. Wo wir sind? Ist doch klar! Im Norden, genauer in Norddeich.

Aber wie sagten schon Fettes Brot in ihrem Song “Nordisch by Nature”:
Buest Nich Unt ‘n Norden Is Dat Schwer To Verstohn. 
Wohn’ Anne Waterkant Dohn Wi All Un Da Schnackt Man Nu Ma So…

Aber jetzt mal genug mit dem Gesabbel und Butter bei die Fische.
Wir sind also heute zu Gast in Norddeich, das ich eigentlich immer nur auf der Durchreise – nämlich als Fähranleger zu den Inseln Norderney und Juist – wahrgenommen habe. Aber die Stadt hat neben dem Fährhafen auch ansonsten noch einiges zu bieten.

Unter anderem eine Hauptstrasse mit etlichen Restaurants, vom schnellen und schmackhaften China-Imbiss bis hin zum unendlich langsamen Mexikaner (Wartezeit aufs Essen über 1 Stunde – gefühlt mindestens 3 Stunden) und natürlich jede Menge Fischrestaurants. Die Tatsache, dass in der Nebensaison nur knapp 30% der gastronomischen Betriebe geöffnet haben, lässt bereits darauf schließen, dass der Ort im Winter so gut wie ausgestorben ist.

Das heißt zum einen, keine nervigen Touristen mit 3/4-Hosen, Sandalen (mit Strümpfen) und karierten Trekkinghemden. Das heißt aber auch, weniger lebendige Motive vor der Linse.

Ich finde das aber durchaus zu verschmerzen und genieße die Einsamkeit, denn auch die komponiert mitunter herrliche Bilder. So kann man stundenlang auf dem Deich spazieren gehen, die Möwen fotografieren (klappt besonders gut, wenn man sie füttert – allerdings wird man sie danach nie wieder los), seinen Blick über das Wattenmeer streifen lassen oder im Wellenbad “Ocean Wave” das neue LCA-Krab-Gehäuse oder die Frogeye ausprobieren.

Wenn ihr das nächste Mal nach Norderney oder Juist aufbrecht, dann nehmt euch doch einfach mal einen Tag und schlendert durch Norddeich. (An die Tourismuszentrale Norddeich: Das geht jetzt hoffentlich klar mit dem Gratis-Wellnesswochenende für zwei Personen – ich habe meinen Teil der Verabredung erfüllt).

written by eyecon

3 comments

  1. stinketier

    stinketier

    Wunderschönes Fotos!

    almost 5 years ago · report as spam
  2. putyourphazzersonstun

    putyourphazzersonstun

    Schönes Ding!

    almost 5 years ago · report as spam
  3. cyan-shine

    cyan-shine

    Hahahaha sehr unterhaltsamer Beitrag und die Bilder sind super! Das mit den Sandalen und Socken werde ich nie verstehen!

    almost 5 years ago · report as spam

Where is this?

Nearby popular photos – see more