Lomoinstant_en
Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

LomoKino-Gemeinschafts-Projekt von brommi und frauspatzi

Brommi hat eine große Sammlung mit T-Shirts, auf denen Kameras zu sehen sind. Seit langer Zeit haben wir die Idee, euch seine T-Shirt-Sammlung zu präsentieren. Die Idee einen LomoKino-Film zu drehen, spukte schon länger in unseren Köpfen. Anlässlich des "My Analogue Life Video Contest"-Wetbewerbes trafen wir uns, um unsere Idee umzusetzen.

Die Idee, einen LomoKino-Film zu Brommis T-Shirt-Sammlung zu machen entstand vor einiger Zeit. Immer wieder schrieb mir brommi , dass er wieder ein neues Kamera-T-Shirt gefunden hat. Mittlerweile besteht seine Sammlung aus elf T-Shirts. Brommi zeigt so, oft und vielen Leuten, dass er die analoge Fotografie liebt. Neben einer Kamera, die ja so manche von uns mit sich rumschleppen, ist ein T-Shirt eine super Möglichkeit auf seine analoge Leidenschaft hinzuweisen und mit anderen Menschen in das Gespräch zu kommen.

Als wir von dem My Analogue Life Video Contest lasen, war ganz schnell klar, dass es an der Zeit war, das Video zu drehen, um am Wettbewerb teilzunehmen.

Foto von brommi

Mit dem Entschluss am Wettbewerb teilzunehmen, begann direkt die Planungsphase. Unzählige Nachrichten wurden ausgetauscht, jeder hatte so seine Ideen, bis wir dann endgültig einen gemeinsamen roten Faden fanden. Ich denke, dass das gerade den Reiz ausmacht, wenn man ein gemeinsames Projekt startet. Man kann so herrlich kreativ sein und zusammen rumspinnen.

Prima in unsere Planung passte auch, dass der Mai so viele Feiertage hat. So konnten wir schnell einen gemeinsamen Termin finden, um uns zu treffen. Brommi war dann so nett und hat sich auf den Weg nach Minden gemacht. Einen halben Tag hatten wir für das Drehen eingeplant und das war auch realistisch.

Als der Tag da war, hatten wir tolles Wetter, was sofort zu guter Laune und Kreativität verhalf. Wir drehten das Video an verschiedenen Orten, an einem See, an der Weser (Fluss), vor einer Mühle (Mühlenkreis Minden-Lübbecke), in einem Feld mit vertrocknetem Gestrüpp, auf einem großen Platz vor einem Museum, in der Nähe einer von Sprayern gebauten Holzeisenbahn, vor einem Graffiti und auf der Wesermauer, die die Fischerstadt vor dem Hochwasser schützt. Da wir an einem Feiertag drehten, hatten wir viele Zuschauer. Außerdem kommt es ja nicht oft vor, dass sich ein junger Mann in der Öffentlichkeit umzieht. Mein Freund hatte schon Angst, dass wir eine Anzeige wegen der “Erregung öffentlichen Ärgernisses” bekommen. Na ja, wie dem auch sei, wir waren nicht unauffällig und das ist ja auch das Konzept unserer Videomassage, wir wollen mit dem Video ja zeigen, dass wir die analoge Fotografie mögen.

In dem Zusammenhang fallen mir gerade die zwei älteren Damen ein, die in der Nähe der “Weser-Szene” saßen und die eine zu der anderen sagte (als brommi sich das T-Shirt auszog): “jetzt wirds aber heiß…!”.

Nachdem wir alle Szenen auf Film verbannt hatten, ging es zu mir nach Hause. Unsere Mägen knurrten, ja, so ein Videodreh ist anstrengend, und so schmissen wir den Grill an! In der Zwischenzeit erhitzte mein Jobo-Processor die Entwicklungschemie und wir entwickelten die ersten 2 Filme. Aufgeregt öffneten wir die Entwicklerdose und glücklich waren wir, als wir einen ersten Blick auf die Negative werfen konnten.

Die weitere Arbeit haben wir auch aufgeteilt. Ich entwickelte die anderen Filme, jeder digitalisierte 2 Filme für das Video und die Filme für das “making-of”, brommi fügte die einzelnen Fotos zu einem Video zusammen, überlegte sich Überschriften und wählte die Musik aus.

So ein Video zu drehen hat es in sich und erfordert viel Zeit. Aber es hat eine Menge Spaß und Freude gemacht und vor allem hat es uns gezeigt, dass wir ein gutes Team sind!

Film von frauspatzi

written by frauspatzi

4 comments

  1. zonderbar

    zonderbar

    GANZE GROSSE KLASSE! @frauspatzi & @brommi

    over 1 year ago · report as spam
  2. katinkaja

    katinkaja

    HA, das ist ein echt cooles Video! Und was soll ich sagen, die beiden älteren Damen haben Recht ;-). Nun drücke ich Euch die Daumen, dass Ihr beim Wettbewerb gewinnt!

    over 1 year ago · report as spam
  3. frauspatzi

    frauspatzi

    @katinkaja, @zonderbar Danke ;-)

    over 1 year ago · report as spam
  4. graefin

    graefin

    Ach ihr seid Super!!! @frauspatzi @brommi

    over 1 year ago · report as spam

Read this article in another language

This is the original article written in: Deutsch. It is also available in: English.