Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Es wird digital: Wir bringen analoge Liebe in das Programm SketchUp

Was ist das? Ein digitaler Fürsprecher auf lomography.de? Keine Sorge, ich wechsele nicht auf die andere Seite über. Ich rede nur davon, die analoge Liebe in die digitale Welt zu bringen, indem ich meine Lieblingskameras in SketchUp rendere.

Trimble Sketchup* ist ein wundervolles 3D-Zeichenprogramm. Es ist vielleicht nicht so professionell wie AutoCad oder ArcGIS, aber es ist kostenlos und jeder kann es benutzen!

Viele Leute bevorzugen es, berühmte Sehenswürdigkeiten, ihre Traumhäuser oder auch nur ihr aktuelles Wohnzimmer zu rendern und hochzuladen. Man findet jede Menge Häuser, Architektur, zusammen mit Möbeln, Gegenständen und was auch immer im 3D-Warenhaus. Man kann sogar seine komplette Inneneinrichtung nachbauen, mit den kompletten Möbeln, ja sogar mit seiner Stereoanlage und einer großen Sammlung von Zimmerpflanzen, indem man sich Bilder runterlädt, die andere Benutzer erstellt haben.

Tja, aber die Inneneinrichtung eines Lomographen kann ja wohl nicht komplett sein, wenn nicht mindestens ein, zwei Kameras herumliegen, oder?

Leider sind die meisten Kameras im 3D-Warenhaus digital. Es gibt ein paar nette analoge Modelle, aber es sind sehr wenige.

Und dann war es mir klar: SketchUp braucht mehr Lomographie! Also begann ich damit, meine eigenen Kameras zu zeichnen. Begonnen habe ich mit der Agfa Isomat, weil sie eine schöne und einfache Form hat. Dann, als ich das Programm schon besser kannte, wurden die anderen Kameras auch besser! Meine Olympus XA und Lomography Colorsplash sind noch ein bisschen unschön (die Kurven sind schwierig), aber mit der Diana Mini bin ich schon sehr zufrieden.

Als mein Selbstvertrauen und auch meine zeichnerischen Fähigkeiten wuchsen, fing ich mit schwierigeren Modellen an, wie dem Supersampler (viele Rippen und Stege) und meiner Yashica D (Leisten und Schrauben und Knöpfe und so). So langsam werde ich richtig gut darin!

Können wir all unsere analogen Lieblinge in das 3D-Warenhaus kriegen? Lasst uns zeichnen! Lasst uns analoge Liebe in die digitale Welt bringen!

*auch bekannt als Google SketchUp. Es wurde aber letztens von Trimble übernommen, daher heißt es jetzt Trimble SketchUp.

written by stratski and translated by marcel2cv

No comments yet, be the first

Read this article in another language

The original version of this article is written in: English.