Lomoinstant_en
Have an account? Login | New to Lomography? Register | Lab | Current Site:

Journey to the End of the Night: Vienna 2010 ended over 4 years ago

Lass alles liegen und begib dich mit uns auf eine abenteuerliche Reise durch die Nacht! Vergiss deine Freunde, deine Arbeit und all das, was du sonst noch vorhast, hier solltest du unbedingt dabei sein.

Wir sind uns sicher, du hast schon mal von dem Phänomen der Steet-Games gehört, die sich international immer größerer Beliebtheit erfreuen. Eine der besonders populären Varianten ist Journey to the End of the Night. Ein Street-Game, das von hart arbeitenden Freiwilligen betrieben wird. Und zwar weltweit: London und Los Angeles waren schon dran, nun macht “A journey to the End of the Night” Station in… erraten: Wien!

Du meinst, das hört sich gut an? Na dann mach dich gefasst, denn wir sprechen hier von einer Aktion epischen Ausmaßes. Man geht von 600 Personen aus, die sich durch die Strassen Wiens kämpfen werden. Stets bemüht, am schnellsten die gestellten fotografischen Aufgaben zu erfüllen, bedacht darauf, nicht von den gefürchteten „chasers“ überrascht zu werden. Der erste Teilnehmer, der die Reise erfolgreich absolviert und das Ziel wohlbehalten erreicht kann sich großer Ehre sicher sein. All jene, die auf der Strecke bleiben, müssen sich in „Chasers“ verwandeln… Ja, das klingt durchaus nach Vampirgeschichte.

Mitspieler dürfen weder Rollschuhe, Skateboards, Fahrräder oder Öffentliche Transportmittel verwenden – ausschließlich die eigenen Beine sind erlaubt.

Als Lomography von dieser abenteuerlichen, hochanalogen Aktion hörte, war uns sofort klar, dass wir da dabei sein müssen. Wenn du derselben Meinung bist, mach einfach auch mit und wir sehen uns vor Ort!

Details zum Spiel findest du hier.

Hier kann man sich anmelden (keine Verpflichtung!)

Nachher solltest du unbedingt in unserem Blog vorbeischauen, um zu sehen, welche Spuren die Reise durch die Nacht bei uns Lomograph_Innen hinterlassen hat.

written by fin and translated by d_i_d

No comments yet, be the first

Read this article in another language

The original version of this article is written in: English.