Mach deinen eigenen Splitzer

1

Warum machst du nicht deinen eigenen für deine alte LC-A oder eine andere Kamera? Es ist einfach, günstig, und es gibt unendlich viele mögliche Varianten.

Splitzer selbstgemacht von ukaaa

Heute basteln wir eine günstige Splitzer-Alternative für deine LC-A oder irgendeine andere Kamera. Wir brauchen folgende Materialien:

  • Schere (oder ein Skalpell)
  • doppelseitiges Klebeband
  • ein Stück schwarzes Plastik (oder eine Pappe)
  • normalen Tesafilm

Das Ergebnis ist auf dem Foto oben abgebildet. Lass’ uns jetzt so ein grinsendes Kerlchen machen.

Nimm ein Stück schwarzes Plastik oder schwarze Pappe. Es sollte groß genug sein, dass es das ganze Objektiv abdeckt. Schneide es in drei Teile, so wie’s auf dem Foto oben zu sehen ist. Mit dem Teil auf der rechten Seite wirst du den Splitzer an deiner Kamera befestigen. Weil neben dem Objektiv der LC-A nur sehr wenig Platz ist, ist der Streifen ganz dünn. Die anderen beiden Teile links sollten etwa die gleiche Größe haben, und in der Mitte grade durchgeschnitten sein. Um das Ganze zusammenzuhalten habe ich ganz normalen Tesafilm benutzt. Dadurch bleiben die beiden linken Teile beweglich, wie bei einer Tür. Sie können beide unabhängig voneinander bewegt werden. Das Dekorieren zum Schluss macht Spaß, und ihr kriegt bestimmt was besseres hin als ich mit dem grinsenden Gesicht. Denkt euch was verrücktes aus!

Schneide zwei dünne Streifen doppelseitiges Klebeband und klebe sie links und rechts vom Objektiv auf die Kamera. Du kannst statt dessen auch einen Ring aus normalem Tesafilm machen, mit der klebenden Seite nach außen. Wähle ein Klebeband aus, dass sich später ohne Rückstände wieder entfernen lässt. Das Doppelseitige Klebeband, das ich benutzt habe, geht ganz leicht wieder ab, ohne die LC-A zu beschädigen.

Du kannst den Splitzer jetzt einfach auf die Kamera setzen. Der rechte Teil sollte genau auf dem doppelseitigen Klebeband sitzen. Es ist wichtig, dass dieser Teil gut befestigt ist und sich nicht so viel bewegt. Du kannst jetzt beide Türchen des Splitzers bewegen. Auf dem Foto oben ist die untere Tür geschlossen und klebt an dem Klebeband auf der linken Seite. Die obere Tür ist offen. Ich habe noch ein paar extra Streifen doppelseitiges Klebeband auf der rechten Seite hinzugefügt. So kannst du die Tür, die offen ist, daran befestigen, damit sie offen bleibt.
Jetzt geht’s los! Öffne eine Tür, mach ein Foto, dann mach eine zweite Aufnahme auf das selbe Bild, bei der die andere Tür offen ist. Vergiss nicht, die erste Tür dabei zu schließen! Es sei denn, du willst das wirklich so. Experimentiere! Du kannst die Türchen in verschiedenen Formen schneiden oder den Splitzer vertikal oder diagonal aufkleben… Du kannst natürlich auf Splitzer für andere Kameras machen, du musst nur die unterschiedlichen Objektivgrößen beachten.

written by scapegoat on 2011-05-16 in #gear #tipster #tipster #splitzer #selbstgemacht #doppelbelichtung #diy #basteln
translated by scorpie

One Comment

  1. chaotic4life
    chaotic4life ·

    Coole Idee! Einfach aber effektiv :)

More Interesting Articles