Der Stadtfriedhof in Morelia am 2. November

An Allerseelen ist dieser Ort voller Leben (naja, zumindest ein wenig)…

Am 2. November, Allerseelen, ist dieser Friedhof voller Menschen, die die Gräber ihrer Familienangehörigen und Freunde besuchen, Blumen auf die Gräber legen und Altare bauen. Es ist wirklich beeindruckend.
Aber noch beeindruckender sind die vielen Menschen draußen, die Cempazuchil (eine gelbe Blume, die traditionell an diesem Tag auf die Gräber gelegt wird), Blumentöpfe, Masken, Essen, Getränke und Poster verkaufen.

Es ist eine etwas katholische und sehr lomographische Sache, dies zu erleben und Fotos davon zu machen.
Wenn du zufällig in der Nähe bist, solltest du definitiv mal vorbei schauen, denn es ist eine atemberaubende, spektakuläre Tradition.
Jedoch ist es keine Touristenattraktion – also wenn du kommst sei bitte nicht respektlos.

written by lomollete on 2011-10-24 in #world #locations

More Interesting Articles