Zugspitze - ganz oben in Deutschland

2

Ein spontaner Trip zum höchsten Punkt Deutschlands.

Früh aufgestanden, ab zum Bahnhof und mit dem Bayernticket erst mal nach München gefahren, dann gemütlich umgestiegen in den Zug Richtung Garmisch Partenkirchen. Von dort geht es dann weiter mit der Zugspitzbahn, einer Zahnradbahn, in ca. einer Stunde in Richtung Gipfel.

Am Schneeferner Gletscher ist Endstation und bevor man mit der Seilbahn ganz hoch auf den Gipfel fährt, kann man auf verschiedenen ausgeschilderten Routen das Zugspitzplatt erkunden.

Wer jetzt noch mit der Seilbahn ganz nach oben fährt, ist nun endgültig am höchsten Punkt Deutschlands, 2962 Meter über Normal-Null, angekommen und kann bei schönen Wetter einen wundervollen Ausblick über Österreich, Schweiz und Italien genießen.

Ein paar Meter weiter kann man sogar Österreichischen Boden betreten und in deren Hütte Österreichische
Spezialitäten verschlingen, da der Gipfel direkt auf der Grenze steht.

Es ist schon sehr schön dort oben, aber bringt genügend Zeit und vor allem Geld mit, da die Bahnen nicht so häufig fahren und einfach alles etwas teuerer ist.

Info Zugspitze

written by lomodirk on 2010-11-05 in #world #locations #berge #360 #alpen #tirol #berg #spinner #deutschland #reiseziel #zugspitze #osterreich #bayern #bahn

2 Comments

  1. shoujoai
    shoujoai ·

    Schnaps, Bier, Pommes und Wurst! Gefällt :)

  2. lomodirk
    lomodirk ·

    Das war aber auch nötig ;)

More Interesting Articles