Skulpturenpark Carlucci Land

Kürzlich kehrte ich zurück in meine Heimatstadt Wellington, Neuseeland, nachdem ich vier Jahren in London gelebt hatte. Hier fand ich meinen Nachbarn vor, der eine Art lokale Berühmtheit geworden zu sein scheint. Ich musste dies einfach auf Film festhalten!

„Von Mini Golf, zu Natursteinmauerwerk, zu verehrtem Müll“

Carl Gifford ist die charismatische Persönlichkeit hinter Carlucci Land.
Seine Leidenschaft für die Umwelt kommt seiner Leidenschaft für Kreativität gleich.
Er ist zu einem allgemein bekannten Namen bei den Einheimischen von Wellington geworden.
Carl war über 25 Jahre im Geschäft, von einer erfolgreichen Karriere als Mechaniker bis hin zu dem Künstler und Aktivisten, als welcher er heute bekannt ist. Sein kreativer Pfad begann auf der Suche nach lokalen Ressourcen, als er seine Hand zu einem aus wundervoll geformten Steinen aufgetürmten Mauerwerk führte. Es dauerte nicht lange und Carl begann dieses Medium aus eigenen Augen zu betrachten.
Er begann die physischen Eigenschaften der Steine zu verstehen mit denen er arbeitete und wie man ihre rohe Ausprägung zu Werken der Kunst verwenden könnte.
Sein enthusiastisches Werk hat die Fantasie von hunderten bis tausenden Besuchern von Carlucci Land beflügelt:
Seit Beginn seiner großen Vision, einige seiner Skulpturen bewachen den Eingang von der Happy Valley Road zur Owhiro Bucht, bis zu dem großen Skulpturenpark, welcher Carlucci Land heute ist.

Inhalt mit freundlicher Unterstützung von
http://www.carlucciland.co.nz

written by stezmatic on 2010-12-30 in #world #locations #skulturenpark #steine #themenpark #lc-a #kunstgarten

More Interesting Articles