Augarten in Wien: Ein Park mit Geschichte

Wer Österreich besucht, darf nicht vergessen, in Wien einen der schönsten Parks mit zahlreichen Einrichtungen und Gebäuden zu besuchen. Die historischen FLAK-Türme und die Porzellanmanufaktur verleihen dem Park eine einmalige Atmosphäre.

Der Augarten im Frühling.

Im zweiten Wiener Gemeindebezirk befindet sich der Augarten, der, gestaltet im Stil des französischen Barocks, zahlreiche besichtigungswerte Gebäude beinhaltet.

Noch lange bevor man den Park betritt, sind die zwei riesigen FLAK (Flugabwehrkanone)-Türme, die zur Verteidigung während des zweiten Weltkriegs errichtet wurden, zu sehen. Heutzutage sind diese Türme ohne Gebrauch und es ist auch ziemlich unmöglich, einen dieser Türme von innen zu sehen.

Die zwei FLAK-Türme von verschiedenen Perspektiven.

Im Park befindet sich auch die 1718 gegründete Porzellanmanufaktur, die weltberühmte Porzellanfiguren und kostbares Geschirr herstellt.

Gebäude der Porzellanmanufaktur.

Wenn du während des Spaziergangs Gesang hören solltest, kommt dieser bestimmt von den Wiener Sängerknaben. Dieser Chor ist seit 1948 im Palais Augarten, das als Proberaum und Schule zugleich gilt.

Um mehr über andere Einrichtungen und Gebäude im Augarten herauszufinden, wie beispielsweise das “Filmarchiv Austria”, das Freibad oder die Sportplätze, musst du den Augarten schon selbst besuchen…

Weitere Gebäude im Augarten.

Mehr Informatinon über Augartenporzellan:http://www.augarten.at/

written by floriansimon on 2010-09-03 in #world #locations #freedom-vista #vienna #offentlich #35mm #panoramic #park #lc-a #wien #augarten
translated by floriansimon

More Interesting Articles