Ein Besuch beim Hermannsdenkmal

3

Auf einem großen Berg in der Nähe von Detmold steht Arminius aka. Hermann und blickt auf die Welt. Ich habe ihm mal einen Besuch abgestattet!

Schon mal was von den Cheruskern gehört?
Nein? Ich vorher auch nicht, aber dass es ein Hermannsdenkmal gibt wusste ich, und da dort auch der alljährliche Hermannslauf startet, an dem mein Vater meistens teilnimmt, hatte ich nun auch endlich mal Gelegenheit, dem Hermann einen Besuch abzustatten.
Dabei habe ich das ein oder andere über ihn gelernt.

Das Hermannsdenkmal steht auf einem Berg in der Nähe von Detmold, etwa 20 oder 30 Minuten Fahrt von Bielefeld entfernt. Es ist ein ziemlicher Touristenmagnet, wie bezahlter Parkplatz, Hermann-Restaurant, Pommesbude & Co verraten, aber wenn man dann den Hermann (der eigentlich Arminius heißt) endlich erblickt, stellt man fest, dass er wirklich ein imposanter Cherusker ist!
Die Cherusker sind übrigens, um die Eingangsfrage zu beantworten, ein altgermanischer Stamm.

Ilford Delta 400 in Diana F+, entwickelt mit Caffenol C:

Auf dem Weg zum Denkmal findet man auch die Hütte, in der der Erbauer des Denkmals, Ernst von Bandel, während der Entstehung gelebt hat. Dort sind viele Schautafeln aufgestellt, die einen weiteren Einblick in die Geschichte und über das Denkmal geben, z.B. erfährt man dort, dass der imposante Kopf innen hohl ist und man dort hineinsteigen kann – was ich leider nicht mehr gemacht habe.

Fujichrome Sensia 200 xpro in Fisheye 2:

Direkt nebenan im Wald befindet sich ein Kletterpark, dem ich hoffentlich auch mal einen gesonderten Besuch abstatten kann! So habe ich nur durch die Bäume auf die Anlage gelinst…

Zum Weiterlesen

written by shoujoai on 2010-06-04 in #world #locations #arminius #fisheye-2 #ernst-von-bandel #sensia #denkmal #diana-f #gross #sw #schlacht #bielefeld #detmold #kupfer #caffenol #hermann #berg #cherusker #hermannslauf #ilford

3 Comments

  1. eyecon
    eyecon ·

    Da war ich schon früher mit meinem Opa.... :)

  2. shoujoai
    shoujoai ·

    Bild 6 von 8 der SW-Serie: meine Mutter meinte ganz stolz sie hätte gleich zwei Bilder von mir vor dem Hermannsdenkmal gemacht. Vielleicht hätte ich ihr das Vorspulen erklären sollen ;)

  3. floting
    floting ·

    Sehr schöne Bilder. Es gibt nur einen Fehler im Text! Bielefeld ist etwa 20 oder 30 Minuten von Detmold entfernt. Nicht andersrum! ;-)

    Ach ja..., den Kletter-Park (Bild 11-Fisheye), kann ich nur empfehlen, dass macht wirklich sehr viel Spass. Man fühlt sich ein wenig wie Indiana Jones, oder je nach Vorliebe und Fantasie, wie ein Tarzan.

More Interesting Articles