Berlinale 2014 - Ein lomographischer Rückblick

4

Die Preise sind verteilt, der rote Teppich staubt nun auf dem Dachboden vor sich hin und George Clooney, der Berliner Party-Löwe, ist bestimmt auch schon wieder zu Hause. 10 Tage war die Berlinale 2014 der cineastische Erdmittelpunkt. Die ersten Bilder dieses Großevents erscheinen so langsam in den LomoHomes, daher ist es jetzt auch an der Zeit für einen kleinen Lomographischen Rückblick.

Während vereinzelte “Ehrenbären” wohl noch einen freien Platz auf dem Kaminsims suchen, war unsere Lomographin masha_njam schon fleißig und stellte ihr Album Berlin and Berlinale online!

Von: masha_njam

Groupies und Telelinsen – Auch zu den vergangenen Berlinalen waren unsere kinobegeisterten Lomographen unterwegs:

Von: masha_njam, ck_berlin, ktechritz & sushi_9009

Habt ihr auch die Nächte vor den Kinotüren verbracht oder mit eurer Kamera stundenlang am roten Teppich gewartet? Dann teilt doch eure cinefantastischen Fotos mit uns und verratet uns in den Kommentaren euren Lieblingsfilm, den man in diesem Jahr unbedingt mal gesehen haben sollte!

written by herrjensen on 2014-02-25 in #news #filme #festival #berlinale-2014 #berlinale #berlin

4 Comments

  1. zonderbar
    zonderbar ·

    Danke an @masha_njam @ck_berlin @ktechritz und @sushi_9009 für die coolen Bilder!

  2. masha_njam
    masha_njam ·

    Danke!!!

  3. ktechritz
    ktechritz ·

    unbedingt "grand budapest hotel" ansehen! der war toll!

  4. sushi_9009
    sushi_9009 ·

    @ktechritz ... yep, schöner Film...Ich liebe die Art, wie Wes Anderson Geschichten erzählt ...und ich hab das grad gesehen ... Nette "Analyse" ... vimeo.com/89302848

More Interesting Articles