Kaltenleutgebner und Rodauner Steinbruch-See

5

Psshht! Hier ein Geheimtipp für Badenixen, Wanderlustige, Kletterer und natürlich Lomographen... die sich jetzt schon sehnlichst die Sonne herbei wünschen.

Als mein Freund letztes Jahr beschloss nach Rodaun (noch im 23. Bezirk von Wien, aber gleich an der Grenze zu Kaltenleutgeben in Niederösterreich) zu ziehen, war ich davon nicht sehr begeistert. Allein schon wegen der 1 ½ stündigen Bahn- und Postbusfahrt, die ich (mangels Auto) öfters über mich ergehen lassen musste.
Nachdem die kalte Jahreszeit dann aber zu Ende war, die Sonne sich blicken ließ und es wärmer wurde, schien es dann doch nicht mehr allzu schlimm zu sein schon fast außerhalb von Wien zu wohnen.
Vor allem im Sommer als es dann möglich war sich im naheliegenden Steinbruch-See abzukühlen.

Ein kurzer Spaziergang die Eisenbahnschienen entlang und vorbei an der, von Fotografen gern als Motiv verwendeten und von Graffiti-Sprayern gern besprühten, ehemaligen Kalk- und Zementfabrik.
Dann noch ein kurzes Stück bergauf und schon steht man vor dem Steinbruch-See.

Obwohl es eigentlich ein Geheimtipp ist und die Verbot-Schilder vom Schwimmen im See abhalten sollen, ist dort in den ersten badetauglichen Tagen des Jahres doch einiges los.
Auf jeden Fall ist es aber immer noch ruhiger und erholsamer als in überfüllten Freibädern.
Nach bewältigten Kletterübungen am Teufelstein-Felsen oder einer Wandertour im umliegenden Wald bietet der See die beste Erfrischung.
Man sollte aber auch nichts dagegen haben, dass vielleicht mal ein Hund an einem vorbei schwimmt.

Also, mein Tipp für die hoffentlich bald kommenden sonnigen Tage: Kameras und (wenn es warm genug ist) Badesachen einpacken und ab nach Rodaun.
Sollte man auch dieses Jahr schon nutzen, da angeblich auf dem ehemaligen Fabriksgelände eine Wohnanlage gebaut werden soll.

Rodaun
Steinbruch

written by cruesi on 2010-02-24 in #world #locations #kaltenleutgeben #wien #lc-a #xpro #steinbruch-see #schwimmen #vivitar-ultra-wide-slim #yashica-electro-35 #diana #osterreich #rodaun #redscale

5 Comments

  1. lomodirk
    lomodirk ·

    Sehr schöne Location, eine Schande, wenn der Weg durch Häuser verbaut würde...

  2. gurkenprinz
    gurkenprinz ·

    Wirklich eine schöne Location! Und gut präsentiert! Leider hab auch ich schon Gerüchte gehört, dass das verbaut werden soll. Die Fabrik wird wohl bald abgerissen - angeblich schon dieses Jahr. Sollte man vorher wieder hin.. Wär doch ein netter Lomographischer Ausflug: "Hausfriedensbruch im Team"

  3. cruesi
    cruesi ·

    danke! ja, das ist wirklich schade. ruhige spaziergänge und ausflüge zum see kann man dann vergessen. muss auf jeden fall vorher nochmal hin. für den "hausfriedensbruch im team" bin ich dafür. hehe...

  4. mephisto19
    mephisto19 ·

    oder ne wohnung dort kaufen... dann hat man den see vor der tür.... schöne location!

  5. matwurst
    matwurst ·

    geile bilderchen...kamera und film??

More Interesting Articles