Eine Bootsfahrt für mich allein: Von Puerto Montt bis nach Puerto Natales, Chile

Mittlerweile kennt mich meine Familie als unerschrockenen Reisenden. Aber damals im Jahr 2002, als ich ihnen erzählte, dass ich ein Flugticket nach Argentinien gebucht hatte, erklärten sie mich für verrückt. Nichtsdestotrotz flog ich mit nicht mehr als einem Reiseführer und einem ungefähren Plan dorthin. Ich ahnte ja gar nicht, dass dieser Plan den schönsten Trip meines Lebens bereithalten würde. Er führte mich bis ans Ende der Welt!

Von: sandravo

Als ich Brüssel mit dem Flugzeug verließ, wusste ich nur, dass ich in Buenos Aires landen würde. In meinem Rucksack befand sich ein Reiseführer und ein bisschen Geld und in meinem Kopf schwirrten ein paar Ideen, was ich mir dort anschauen wollte. Ich nutzte die lange Zeit im Flieger, um eine Route abzustecken, die mich an die schönsten Orte des Landes führen würde. Hätte ich vor der Reise ein bisschen recherchiert, wäre mir aufgefallen, wie groß Argentinien tatsächlich ist and wieviele Stunden ich im Bus verschwenden würde. Aber vielleicht führte auch ein Weg daran vorbei!

Von: sandravo

Da ich es über den Straßenverkehr nie schaffen würde, all die Orte zu besichtigen, die auf meiner Liste standen, musste ich mich nach einer anderen Reisemöglichkeit umsehen. Zum Glück waren die Flugtickets der Aerolineas Argentinas damals noch recht günstig, sodass ich die meiste Zeit einfach in ein Flugzeug stieg, um größere Entfernungen zurückzulegen. Aber für einen Teil der Strecke entschied ich mich für den langsameren Weg: mit dem Schiff. Es wurde der großartigste Trip meines Lebens.

Von: sandravo

Mein eigentlicher Plan war es, Argentinien zu besuchen, aber dieses Schiffsabenteuer brachte mich nach Chile. Ein Fährunternehmen namens Navimag bietet ihren Service von Puerto Montt bis nach Puerto Natales an. Sobald wir alle an Bord waren, wurde es offensichtlich, dass ich nicht die einzige Alleinreisende war.
Laut unseres Kapitäns hatten ungefähr 200 bis 300 Passagiere Einzelfahrkarten gebucht. Die meisten von uns waren Backpacker aus Europa mit dem gleichen Sinn für Abenteuer und Spaß. Es war ein wilder Haufen, aber zum Glück hatte die Bar an Bord 24 Stunden geöffnet.

Von: sandravo

Für einige von euch mag das himmlisch klingen, auf einem Boot festzusitzen. Allerdings war dies kein Kreuzfahrtschiff mit Entertainmentprogramm etc. Dies war ein einfaches Schiff mit einigen Fracht- und 2 Passagierdecks mit meist unbenutzten 1. Klasse Kabinen und überfüllten Doppelstockbett-Kajüten der 3. Klasse. Alles, was wir tun konnten, war auf dem Deck zu sitzen und in die Ferne zu starren. Und was für ein Ausblick das war! Ich werde diese 4 Tage an Bord nie vergessen – wie wir auf dem Pazifischen Ozean an den Anden vorbeigesegelt sind, wie wir uns durch schmale Kanäle zwängten und beinahe die Fjorde berührten und schließlich fast ans Ende der Welt gelangten!

Von: sandravo

Beim nächsten Mal erzähle ich euch von Puerto Montt und Puerto Natales und was man dort alles unternehmen kann. Aber wenn ihr neugierig seid und sehen wollt, wie schön Argentinien und Chile sind, dann schaut euch die Bilder an. Viel Spaß!

Von: sandravo

written by sandravo on 2013-08-12 in #world #locations #pazifik #chile #requested-posts #flucht-aus-der-stadt #solocations #osorno #road-trip #torres-del-paine #navimag #nationalpark #puerto-montt #bootsfahrt #andes #puerto-natales
translated by lomoherz

More Interesting Articles