Eine perfekte Kombination: Meine Nikon FM und der Kodak BW400CN

Dies ist die Geschichte wie ich meine geliebte Kamera bekam und wie ich die perfekte Verbindung für sie gefunden habe.

Von: aston

Als ich sie das erste Mal sah, da war sie total verstaubt und durch alte Bücher und Kleidung auf einem Flohmarkt in Mexiko verdeckt. Zuerst dachte ich, sie wäre nicht mehr zu gebrauchen aber ich verliebte mich in sie und entschied mich dazu es zu riskieren. Also kaufte ich sie mir für einen überraschenderweise sehr günstigen Preis: 400 mexikanische Pesos was etwas mehr als 20 Euro sind.

Ich war so aufgeregt. Es war meine erste Spiegelreflex. Also säuberte ich sie, testete sie und beseitigte all den Staub. Sie sah aus wie neu!

Nach einigen Testrollen entschied ich mich für einen schwarz-weiß Film. Da ich selbst keine Möglichkeiten zum selber entwickeln zu hause habe, entschied ich mich für Kodak BW400CN. Ich wusste nicht genau wie man mit dem Film arbeitet und was ich von ihm zu erwarten hatte aber als ich die Negative aus dem Labor bekam war ich sehr überrascht. Er wurde schnell zu einem meiner absoluten Lieblingsfilme und auch zu einem Lieblingsfilm mit der Nikon FM.

Die beiden sind zusammen mein absolutes Traumpaar und diese Galerie beweist was sie kann:

Von: aston

written by aston on 2013-03-18 in #lifestyle #schwarz-und-weiss #monochrom #nikon-fm #hund #kodak-bw400cn

More Interesting Articles