Mein analoger Vorsatz: Die Welt analog einfangen

Einen Neujahrsvorsatz zu machen ist eine gute Möglichkeit in das Jahr zu starten und dir selbst eine neue Aufgabe zu geben.

Ich bin eigentlich nicht der Typ, der Versprechungen macht, die er eh nicht halten kann. Deshalb habe ich mir jetzt einige Dinge vorgenommen, die ich auf jeden Fall schaffen kann.

Meine Kamera zu Musik Festivals mitnehmen

Der Sommer ist eine tolle Zeit für Festivals und um tolle Musik zu genießen. Warum sollte man dies also nicht mit einem netten Bild dokumentieren? Man muss sich bloß selbst daran erinnern eine Kamera und einen Film mitzunehmen.

Von: impaktor

Mache 1000 Bilder auf einem Road-Trip durch die USA

Dies sollte einfach sein. Dieses Jahr werde ich in Las Vegas und L.A. starten. Ich sollte hierbei bloß auf meine Kamera aufpassen, so dass sie mir nicht geklaut wird.

Von: reverte, weedos & flashback
Von: grazie

Mehr Zeit in der Natur verbringen

Mutter Erde ruft uns uns es ist Zeit ihren Ruf zu hören und mehr Zeit mit ihr zu verbringen.

Von: novakmisi, kleeblatt & ohpleasedontgo

Kaufe und benutze mehr Film!!

Ich muss mehr Mittelformatfilme kaufen. Meine letzte Rolle ist vor einem halben Jahr abgelaufen. Schande über mich.

written by impaktor on 2013-03-17 in #lifestyle #dinge-die-man-tun-mochte #gefragte-artikel #analoge-liste #liste #analoger-lifestyle #analoger-vorsatz #2013 #top-analog #beschluss #neujahrsvorsatz
translated by fabo

More Interesting Articles