UK CitySlicker Sam: DIY-Splitzer

A sehr einfacher Splitzer zum selber bauen – bis man einen richtigen bekommt!

Name: Sam Fletcher


Alter: 20


Universität: Trinity College
Ort, Land: Oxford, Großbritannien

Kurz vor Weihnachten wurde ich gefragt, was auf meiner Lomo-Wunschliste für Weihnachten steht. Neben der Lubitel und der Belair habe ich mich sehr für den Splitzer interessiert. Dieses verrückte kleine Ding kann wirklich lustige Sachen mit mir und den Bildern machen. Da ich ein wenig ungeduldig bin, wenn es ums Warten geht, habe ich mir selbst einen Splitzer für meine LC-A gestaltet.

Alles, was ich benutzt habe, war eine Visitenkarte und etwas Patafix. In die Maske habe ich Formen geschnitten, die groß genug sind, um das Objektiv zu verdecken. Das Patafix habe ich dann um das Objektiv auf die Kamera geklebt. Für die Bilder unten habe ich einen Splitzer aus zwei Teilen benutzt, man kann die Pappe natürlich auch in mehrere Teile schneiden.

Von: bertie

Um dieses Ergebnis zu erhalten, habe ich ein Stück der Pappe abgenommen, um genau den Teil des Bildes zu belichten, den ich belichten wollte. Dann schoss ich das Bild, aktivierte den MX-Schalter, drehte die Kamera um, nahm den anderen Teil der Karte ab und setzte den ersten Teil der Karte wieder auf. Dann schoss ich noch ein Bild auf die Stelle, die noch nicht belichtet war. Ich fand hierbei den Sucher besonders hilfreich, um die exakte Position zu erlangen.

written by bertie on 2013-05-01 in #gear #tipster #quickie-tipster #diy #uk #city-slicker #lc-a #basteln #splitzer #kamera #selbstgemacht #samuel-fletcher
translated by fabo

More Interesting Articles