Francavilla al Mare: Wo die Sonne aufgeht und am schönsten scheint

Immer in den Ferien besuche ich mit meiner Familie meine Großeltern in ihrem Haus. Wir gehen jedes Mal zum Meer, denn es ist wunderschön dort. Dieses Mal möchte ich euch einige Fotos zeigen, die ich vom Sonnenaufgang gemacht habe. Lest weiter und ich erkläre euch, was ich dafür getan habe.

Von: rainboow

Dieser Tag begann sehr früh. Es war wirklich hart um 4:30 Uhr morgens aufzustehen, oder war es immer noch Nacht?! Wir fuhren eine halbe Stunde, bevor wir um 5:30 Uhr das Meer erreichten.

Es war richtig kalt und wir froren. Wir konnten die Sonne kaum erwarten.

Und dann schoss ich einige Fotos vom schönen Sonnenaufgang:

Von: rainboow
Von: rainboow

Ein paar Fotos wurden zu dunkel, deswegen werde ich das nächste mal einen höheren ISO-Wert benutzen oder die Fotos länger belichten.

Von: rainboow
Von: rainboow

Die Sonne ging um 7 Uhr auf. Danach suchten wir nach einer Bar, wo wir frühstücken konnten. Nach dem Essen gingen wir zurück zum Meer und verbrachten dort den restlichen Tag.

Von: rainboow

Für diese Fotos benutzte ich die Diana Mini, den Spinner 360 und die Sprocket Rocket.

Dieses Foto mag ich besonders.

Wenn du in der Nähe von Pescara bist, solltest du auf jeden Fall dort an den Strand gehen. Ich gehe nicht nur im Sommer hin, auch im Winter und Herbst, wenn es kalt ist, es ist immer ein wunderschöner Ort.

written by rainboow on 2013-02-10 in #world #locations #italien #warm #gut #fotos #raus-aus-der-stadt #kalt #scheinen #pescara #wetter #sonne #francavilla #chierti #mare #meer #aufsteigen #morgens
translated by juliettete

More Interesting Articles