Lomography hält die analoge Fotografie am Leben

In unserer Mission, die analoge Fotografie in der heutigen Zeit am Leben zu halten, haben wir von Lomography uns mit einem anderen analogen Unternehmen, "Das Telefonbuch" zusammengetan, um gemeinsam Deutschlands größte analoge Karte zu erschaffen. Menschen aus der ganzen Welt, die die photokina 2012 oder auch die Kölner Innenstadt besuchen, waren in jedem Fall erstaunt über dieses Projekt! Lies weiter für mehr Infos...

Vom 18. bis 23.9.2012 könnt ihr euch vor dem Kölner Hauptbahnhof an einer riesigen 1000qm großen Deutschlandkarte erfreuen, die aus über 170.000 Lomographien besteht, die die deutsche Lomography-Community fotografiert hat.

Matthias Fiegl, einer der Gründer der Lomography, erklärt, wie sich die Fotografie seit 1996 verändert hat, als die photokina Lomography zum ersten Mal einlud, um ihre Kunstwerke vorzustellen.

Die LomoMap Deutschlands ist eine der Bemühungen von Lomography, einerseits das Analoge lebendig zu halten und andererseits neue Leute in die analoge Welt der Fotografie einzuladen.

Ihr wollt über die photokina 2012 auf dem Laufenden bleiben? Dann schaut regelmäßig in unser Online-Magazin oder verfolgt unsere Lomography at photokina Facebook Seite.

Du bist selbst auf der photokina? Zeig uns deine analogen Bilder und reiche einen Magazinbeitrag ein. Du erhältst von uns 10 Piggies dafür!

written by ilkadj on 2012-09-21 in #news #photokina #lomomap #video #cologne #koln #germany #photokina-2012
translated by marcel2cv

More Interesting Articles